Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)

Tourismusverband Großarltal

+43 6414 281info@grossarltal.info

Bergseen rund ums Tal der Almen

Abkühlung im frischen Gebirgswasser

Eine Abkühlung gefällig? Badeseen sind die Bergseen im Großarltal ja nicht unbedingt. Aber für eine Abkühlung beim Wandern sind diese glasklaren Gebirgsseen allemal gut. Einfach mal kurz die Bergschuhe ausziehen und mit den Füßen durch das zum Teil eiskalte Wasser stapfen. Dabei tanken Sie Energie für die weitere Wegstrecke.

Trögseen Almrosen

Wissenswertes

Bergseen im Großarltal

Schuhflickersee Almrosen
Schuhflickersee

Der Schuhflickersee liegt auf der Nordseite des gleichnamigen Gipfels auf eine Seehöhe von ca. 2.100 Metern. Bemerkenswert ist, dass der Gebirgssee keinen Zu- oder Abfluss hat, der Wasserspiegel jedoch immer konstant bleibt. Der Schuhflickersee hat eine Länge von ca. 110 Meter und eine Breite ca. 90 Meter. Der Gipfel des Schuhflickers zählt zu einem der drei Kalkberge im Großarltal. Durch den kalkhaltigen Boden, kann dort eine besondere Flora und Fauna beobachtet werden.

Wanderung zum See:
Der Schuhflickersee liegt ca. 1 Stunde von der Aualm entfernt. Zur Hütte können Sie bequem mit dem eigenen Auto fahren.

Tipp: Vom Schuhflickersee erreichen Sie nach einem 20-minütigen Aufstieg den Gipfel des Schuhflickers. Der Gipfel ist ein beliebtes Ziel für Sonnenaufgangs- oder Sonnenuntergangswanderungen.

Zur Tourenbeschreibung

paarseen-obere-sommer
Paarseen

Die Paarseen befinden sich im Gasteiner Tal auf einer Seehöhe von 1.856 Meter und bestehen aus dem kleinen und dem großen Paarsee.

Wanderung zum See:
Die Paarseen können in Großarl von der Aualm aus erreicht werden. Der Weg führt zuerst am Schuhflickersee vorbei. Nach einer herrlichen Kammwanderung in Richtung Luxkogel erreichen Sie nach ca. 3 Stunden Gehzeit die Paarseen. Retour geht es über denselben Weg.

Tipp: In dieser Gegend können Sie besonders viele unterschiedliche Alpenblumen entdecken.

Zur Tourenbeschreibung

Spiegelsee (2)
Spiegelsee-Speicherteich

Der Spiegelsee liegt auf 1.804 Meter und dient im Winter als Speicherteich für die Skischaukel Großarltal-Dorfgastein.

Wanderung zum See:
Diese gemütliche Wanderung beginnt bei der Bergstation der Panoramabahn und ist perfekt für Familien geeignet. Am kinderwagenfreundlichen Weg Richtung Kreuzkogel und Fulseck erreichen Sie nach ca. 1,5 Stunden Gehzeit den Spiegelsee. Der Barfußweg und der Spielplatz begeistern vor allem die kleinen Wanderer.

Erreichbar mit der Gondel:
Den Erlebnisberg Großarl sowie den Spiegelsee erreichen Sie ganz bequem mit der Panoramabahn. Von der Bergstation aus gibt es zahlreiche Wanderwege und Hütten zum Einkehren.

Tipp: Am Rückweg können Sie die Gehwolfalm und den Großarler Sinnesweg besuchen.

Zur Tourenbeschreibung

Wanderung Trögseen
Trögseen

Ein besonderes Naturjuwel sind die Trögseen unterhalb des Gründeggs im Ellmautal. Diese kleinen Moorseen liegen eingebettet in die Almlandschaft und bieten einen besonderen Lebensraum für Fauna und Flora. Die Trögseen bestehen aus vielen kleinen und großen „Lacken“.

Wanderung zum See:
Diese schöne Wanderung startet am Parkplatz Grundlehen und führt über die Ellmaualm bis zu den Trögseen. Am Rückweg können Sie bei der Ellmaualm einkehren.

Tipp: Ein Aufstieg auf das Gründegg lohnt sich auf jeden Fall. Vom Gipfel aus haben Sie einen wunderbaren Blick auf die Trögseen und die umliegenden Berge der Alpen - perfekt für ein schönes Foto.

Zur Tourenbeschreibung

Blick auf Tappenkarsee (1)
Tappenkarsee

Der Tappenkarsee ist der größte Gebirgssee der Ostalpen und liegt auf einer Seehöhe von 1.762 Meter. Der See ist ca. 1,14 Kilometer lang und an der tiefsten Stelle ca. 50 Meter tief.

Wanderung zum See:
Vom Parkplatz Hallmoosalm in Hüttschlag geht es über Almwiesen bis zum Karteistörl. Der Blick hinunter auf den Tappenkarsee ist von hier beindruckend und der See ist von hier oben ein beliebtes Fotomotiv. Nach einem Abstieg erreichen Sie die Tappenkarseehütte und die Tappenkarseealm.

Tipp: Diese Wanderung ist besonders schön im Frühsommer zur Blütezeit der Almrosen.

Zur Tourenbeschreibung

Ötzlsee
Ötzlsee

Der Ötzlsee wird vom Quellbach der Großarler Ache, welcher am Keeskogel entspringt, durchflossen. Der Ötzlsee ist aufgrund seines sauerstoffreichen und glasklaren Wassers bei Fliegenfischern sehr beliebt.

Wanderung zum See:
Der Ötzlsee ist einer der beliebtesten Ausflugsziele im Großarltal. Die Wanderung startet am Parkplatz Stockham in Hüttschlag, diesen erreichen Sie mit dem Auto oder mit dem Bus. In einer halben Stunde geht es über den breiten kinderwagenfreundlichen Weg bis zum Ötzlsee.

Tipp: Highlight ist die Kneipanlage die zum Abkühlen und Erfrischen im glasklaren Bach einlädt.

Zur Tourenbeschreibung

Schödersee
Schödersee

Der Schödersee ist ein periodischer See auf einer Höhe von ca. 1.425 Metern, der sich nur während der Schneeschmelze sowie nach besonders heftigen Regenfällen im Sommer füllt. Die Wasseroberfläche des Bergsees kann somit stark variieren. Im Sommer trocknet der See komplett aus. Übrig bleibt nur ein schmales Rinnsal, das sich durch den “Seeboden” schlängelt.

Wanderung zum See:
Die Wanderung beginnt am Parkplatz Stockham, vorbei am Ötzlsee und durch das wildromantische Schödertal im Nationalpark Hohe Tauern entlang an einem rauschenden Gebirgsbach.

Tipp: Besuchen Sie die Ausstellung des Nationalpark Hohe Tauern „Auf der Alm – Zwischen Himmel & Erde" im Talmuseum von Hüttschlag.

Zur Tourenbeschreibung

Übersicht über die

Bergseewanderungen

Großarl: Schuhflickersee

Mittel

Wanderung

4,17 km

02:00 h

411 hm

2126 m

Großarl: Trögseen

Mittel

Wanderung

8,47 km

04:00 h

642 hm

1975 m

Hüttschlag: Ötzlsee

Leicht

Spazierweg

3,99 km

01:00 h

52 hm

1069 m

Hüttschlag - Tappenkarsee - Jägersee

Mittel

Wanderung

14,87 km

06:30 h

844 hm

1058 hm

2145 m

Hüttschlag: Schödersee

Mittel

Wanderung

11,78 km

03:45 h

420 hm

1440 m

Großarl: Kreuzkogel - Spiegelsee

Leicht

Wanderung

6,62 km

02:30 h

429 hm

2027 m

Großarl: Schuhflickersee - Paarseen

Mittel

Bergtour

12,10 km

05:30 h

946 hm

2157 m

Wandern im Großarltal

Gipfel, Bergseen und Almwanderungen im Tal der Almen.

Österreich
Ski Amadé
Salzburger Land
Nationalpark Hohe Tauern