Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)

Tourismusverband Großarltal

+43 6414 281info@grossarltal.info

Almen im Großarltal

alles rund um die Almwirtschaft im Tal der Almen

Das Großarltal ist für seine Vielzahl an Almen weit über die Grenzen der Salzburger Alpen bekannt. Was gibt es Schöneres als den herrlichen Ausblick auf die umliegende Bergwelt der Hohe Tauern von einer Alm im Großarltal zu genießen? Und ein wahres kulinarisches Highlight auf einer Almhütte ist die traditionelle Brettljause mit den selbstgemachten Produkten der Großarltaler Almbauern.

Tal der Almen

Das Großarltal im Salzburger Pongau wird auch als Tal der Almen bezeichnet. Diesem Namen wird der österreichische Urlaubsort auf jeden Fall gerecht, denn in der Region gibt es rund 40 bewirtschafte Almhütten, die zum Wandern, Mountainbiken und Einkehren einladen. Mit dieser Dichte an bewirtschafteten und urigen Almen ist das Großarltal in ganz Salzburg einzigartig und wohl auch in ganz Österreich.

Öffnungszeiten der Almen

Je nach Wetterlage auf den Bergen öffnen die ersten Almen Mitte Mai. Der Großteil der Hütten öffnet Anfang bzw. Mitte Juni. Geöffnet sind die Almen dann meist bis September und vereinzelt sogar bis Oktober.

Bank am Salzburger Almenweg
Salzburger Almenweg

Vielleicht haben Sie bei einer Wanderung im Tal der Almen schon einmal das Symbol des Salzburger Almenwegs gesehen? Das Bild vom Enzian begleitet Sie nämlich den ganzen Weg über. Sie finden ihn auf Bänken, auf Wanderwegtafeln und auf den Almen, die ein sehr wichtiger Teil des Salzburger Almenwegs sind.

Der Salzburger Almenweg ist ein Weitwanderweg, der sich mit seinen 350 km durch den ganzen Salzburger Pongau zieht. Insgesamt hat der Almenweg 25 Etappen und davon führen 4 Etappen durch das Großarltal.

Die Wanderer werden auf den Almen im Großarltal herzlich empfangen und von den Sennleuten mit den selbstgemachten Almspezialitäten verwöhnt. Da die Etappen vom Salzburger Almenweg hauptsächlich Tagesetappen sind, brauchen die Wanderer meist auch eine Übernachtungsmöglichkeit. Auf vielen Almhütten im Großarltal können Sie übernachten und haben so die Möglichkeit den urigen Charme vom Almleben in Österreich hautnah zu erleben.

Wandern Salzburger Almenweg
Wandern auf Almen

Die ein oder andere Almhütte erreichen Sie ganz gemütlich vom Ausgangspunkt nach einer Gehzeit von einer halben Stunde, auf die höher gelegenen Hütten wandern Sie durchschnittlich 1 ½ - 2 Stunden. Auf fast alle Almhütten führt ein naturbelassener Wanderweg durch die wunderschönen Almwiesen und Wälder sowie ein geschotterter Forstweg bzw. Güterweg.

Vielleicht ist Ihnen im Großarltal schon einmal eine Materialseilbahn am Wegesrand aufgefallen, viele sind noch von früher und nicht mehr in Betrieb, aber bei manchen Hütten ist die Materialseilbahn nicht wegzudenken. Denn nur so bekommen die Sennleute ihre Materialien, Produkte und Werkzeuge mühelos auf die Alm. Auf die Draugsteinalmen, die Hühenerkaralm und die Modereggalm geht zum Beispiel keine Forststraße bis ganz nach oben.

mountainbiken-forststrassen-grossarltal
Mountainbike und E-Bike

Die Region ist nicht nur für die Wanderer ein Urlaubsparadies, sondern auch für die Mountainbiker und E-Biker unter Ihnen. Neben den Radweg durch das Tal der Almen gibt es auch viele Almhütten, die man mit dem Bike gut erreichen kann. Bis zur Hütte müssen Sie schon einige Höhenmeter überwinden, aber die Anstrengung wird mit einer traumhaften Aussicht auf die umliegende Bergwelt und einer schmackhaften Almjause belohnt.

Diese Almen sind mit dem

Mountainbike erreichbar

Filzmoosalm

Großarl

Filzmoosalm, 1.710 m

Rund um die Uhr geöffnet
Mooslehenalm

Großarl

Mooslehenalm, 1.449 m

Rund um die Uhr geöffnet
Heugathalm Sommer

Großarl

Heugathalm, 1.235 m

Geschlossen, öffnet am Freitag, 09:30 Uhr
Reitalm Großarltal

Hüttschlag

Reitalm, 1.600 m

Rund um die Uhr geöffnet
Bichalm Sommer

Großarl

Bichlalm, 1.731 m

Rund um die Uhr geöffnet
Glettenalm

Hüttschlag

Glettenalm, 1.760 m

Rund um die Uhr geöffnet

Erreichbarkeit

Die Almen im Großarltal sind nicht nur zu Fuß oder mit dem Mountainbike erreichbar. Es gibt auch die Möglichkeiten die ein oder andere Alm mit dem Auto, Wandertaxi oder der Seilbahn zu erreichen.

PKW

Folgende Almen können Sie mit dem eigenen PKW erreichen:

  • Breitenebenalm
  • Loosbühelalm
  • Aualm


Achtung: Für die Auffahrt zur Loosbühelalm & Aualm müssen Sie bei der Schranke € 5,00 (in Münzen) einwerfen, damit er sich öffnet.

Diese Almen sind mit dem

Auto erreichbar

Loosbühelalm Herbst

Großarl

Berggasthof Loosbühelalm, 1.769 m

Rund um die Uhr geöffnet
Beitenebenalm alm

Großarl

Breitenebenalm 1.420 m

Rund um die Uhr geöffnet
Aualm

Großarl

Aualm, 1.795 m

Rund um die Uhr geöffnet

Wandertaxi

Das Wandertaxi ist das perfekte Transportmittel für jeden Wandertyp. Das Taxi fährt viele Ausgangspunkte für Wanderungen und Bergtouren im Großarltal an. Der Taxibus bringt Sie auf Anfrage auch auf zahlreiche Almhütten im Großarltal.

Diese Almen sind mit dem

Wandertaxi erreichbar

weißalm

Großarl

Weißalm, 1.723 m

Rund um die Uhr geöffnet
Filzmoosalm

Großarl

Filzmoosalm, 1.710 m

Rund um die Uhr geöffnet
Mooslehenalm

Großarl

Mooslehenalm, 1.449 m

Rund um die Uhr geöffnet
Heugathalm Sommer

Großarl

Heugathalm, 1.235 m

Geschlossen, öffnet am Freitag, 09:30 Uhr
Reitalm Großarltal

Hüttschlag

Reitalm, 1.600 m

Rund um die Uhr geöffnet
Bichalm Sommer

Großarl

Bichlalm, 1.731 m

Rund um die Uhr geöffnet

Seilbahn

In nur wenigen Minuten viele Höhenmeter überwinden, auch das geht im Tal der Almen. Die Bergbahnen Großarltal bringen Sie in das Skigebiet Großarltal-Dorfgastein, wo es im Sommer allerhand zu entdecken gibt. Oben am Berg gibt es viele Skihütten, die auch im Sommer als Almhütte bewirtschaftet werden.

Diese Almen sind mit der

Seilbahn erreichbar

Skialm Großarl

Großarl

Schialm Kreuzkogel, 2.000 m

Rund um die Uhr geöffnet
gehwolf

Großarl

Gehwolfalm, 1.675 m

Rund um die Uhr geöffnet
Aualm

Großarl

Aualm, 1.795 m

Rund um die Uhr geöffnet
laireiter

Großarl

Laireiteralm, 1.840 m

Rund um die Uhr geöffnet
Alpentaverne im Sommer

Großarl

Alpentaverne, 1.320 m

Geschlossen, öffnet am Mittwoch, 00:00 Uhr
Wanderung Salzburger Almenweg
Mehrtageswanderungen

Urlaub in den Bergen ist Balsam für die Seele und daher sind im Großarltal auch Mehrtageswanderungen besonders beliebt. Das Tal der Almen bietet den Wanderern viele Möglichkeiten von Hütte zu Hütte zu wandern. Jede Tagesetappe können Sie ganz individuell gestalten. Entweder geht es hoch auf den Grat, auf einen Gipfel oder einem Bergsee und dann runter auf die Almhütte, wo Sie dann übernachten. Im Großarltal ist garantiert für jeden die passende Mehrtageswanderung dabei.

Almwirtschaft

Die Gäste, die ins Tal der Almen kommen, schätzen die Herzlichkeit und Bewirtschaftung auf den Almen sehr. Aber zur Almwirtschaft gehört nicht nur die Bewirtung der Wanderer und Biker, sondern noch viel mehr. Vieles passiert schon ganz früh am Morgen.

Diese Arbeiten gehören zur Almwirtschaft:

  • Kühe melken und auf die Weide treiben
  • Tiere füttern
  • Milch zu verschieden Produkten verarbeiten
  • Stall, Verarbeitungsgeräte und Maschinen reinigen
  • Alles für die Wanderer vorbereiten (z.B.: Kuchen backen, Sonnenschirme aufbauen, Speisekarten & Blumen auf die Tische stellen …)
  • und vieles mehr


Brettljause Alm
Jause auf der Alm

Eine typische Almjause gehört bei der Einkehr auf einer Almhütte im Großarltal für viele Wanderer und Biker einfach dazu. Die Jause auf der Alm besteht hauptsächlich aus selbstgemachten Produkten vom eigenen Bauernhof. Viele der Produkte werden auf der Alm hergestellt. Die restlichen Schmankerln kommen dann direkt vom Bauernhof im Tal.

Schweine
Tiere auf der Alm

Neben den Sennleuten genießen auch viele Tiere den Sommer auf der Alm. Neben den Kühen, freuen sich die Schafe, Pferde, Ziegen, Hühner, Schweine, Hasen und Katzen auf den Almsommer. Die nährstoffreichen Kräuter im Almgebiet machen die einzelnen Produkte der Tiere wie zum Beispiel die Butter, den Käse, die Milch, … zu etwas ganz Besonderem.

Die Tiere auf der Alm haben aber eine wichtige Aufgabe, denn sie sorgen dafür, dass die abwechslungsreiche Kulturlandschaft in den Bergen erhalten bleibt und tragen so zur Landschaftspflege bei. Die Tiere halten durch das Abweiden der Grasflächen die Weiden im Almgebiet gesund und widerstandsfähig.

Landschaftspflege
Landschaftspflege

Die zwei wichtigsten Faktoren der Landschaftspflege sind das Mähen und Beweiden der Almwiesen. Das Beweiden der Flächen ist nicht nur für die Tiere wichtig, sondern auch für die Landschaft, denn die würde sonst schnell zuwachsen. Ohne die Landschaftspflege verwildert nicht nur das Almgebiet, es steigt auch die Lawinengefahr im Winter. Wenn die Almflächen nicht gemäht und beweidet werden, dominieren bald monotone Grasbestände und so gehen viele Tier- und Pflanzenarten zurück.

Kühe Almabtrieb
Almabtrieb
Bei uns wird der Almabtrieb auch „Hoamfoan“ genannt, das heißt nach Hause gehen/fahren. Wenn alle Tiere und Menschen den Almsommer gesund überstanden haben, werden die Kühe beim Almabtrieb im Herbst mit Kronen aus bunten Blumen und schönen Glocken „aufgekranzt“ (=geschmückt).

Übersicht aller

Bewirtschafteten Almen und Hütten im Großarltal

Weißalm, 1.723  m

Almwirtschaft/Jausenstation

Schlafmöglichkeit

Großarl
Schlafmöglichkeit
Rund um die Uhr geöffnet
Vorderkaseralm, 1.720 m

Almwirtschaft/Jausenstation

Hüttschlag
Rund um die Uhr geöffnet
Draugsteinalm-Steinmannhütte, 1.778 m

Almwirtschaft/Jausenstation

Schlafmöglichkeit

Hüttschlag
Schlafmöglichkeit
Rund um die Uhr geöffnet
Filzmoosalm, 1.710 m

Almwirtschaft/Jausenstation

Bike

+2

Großarl
BikeSchlafmöglichkeit
Rund um die Uhr geöffnet
Mooslehenalm, 1.449 m

Almwirtschaft/Jausenstation

Schlafmöglichkeit

+2

Großarl
SchlafmöglichkeitBike
Rund um die Uhr geöffnet
Heugathalm, 1.235 m

Almwirtschaft/Jausenstation

Bike

+1

Großarl
Bike
Geschlossen, öffnet am Freitag, 09:30 Uhr
Österreich
Ski Amadé
Salzburger Land
Nationalpark Hohe Tauern