Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)

Tourismusverband Großarltal

+43 6414 281info@grossarltal.info

Stickerheft

komm mit auf die Alm

Sammeln Sie Sticker beim Wandern auf die Almen und befüllen Sie Ihr Stickerheft aus dem Tal der Almen. Erfahren Sie viele spannende Informationen über die Almbewirtschaftung, die Wild- und Weidetiere und die Natur. Das Stickerheft gibt es kostenlos im Tourismusverband Großarltal, die Sticker erhalten Sie auf allen Almhütten im Großarltal.

Sticker sammeln
Wie viel Liter Milch braucht man für ein Stück Butter? Was muss auf einer Alm alles gemacht werden? Was heißt eigentlich eine Alm „bewirtschaften“?Das und noch viel mehr erfahren Sie im Stickerheft „Komm mit auf die Alm“.Entdecken Sie spielerisch das Leben auf der Alm, am Bauernhof, im Wald und in der Natur.

So funktioniert´s:

  • kostenloses Stickerheft im Tourismusverband Großarltal abholen
  • Auf die Almen wandern
  • Sticker sammeln (gegen Nachfrage bekommt man die Sticker kostenlos auf den Almen)
  • Sticker einkleben und spannende Infos über das Leben auf der Alm erfahren
  • Nach und nach wird das Stickerheft mit den eingeklebten Stickern immer bunter und schöner – so haben Sie Ihre Erinnerung an die Almwanderungen im Großarltal.
Präsentation vom Stickerheft
Von der Idee zur Umsetzung:

Bettina Huber ist Bäuerinn am Prommeggbauernhof in Großarl.
Den Sommer verbringt Sie mit ihrer ganzen Familie und allen Tieren auf der Filzmoosalm. Immer wieder trifft Sie auf Unwissen über die Arbeit und das Leben auf der Alm. Sie überlegt, wie man die vielen spannenden und wichtigen Infos an die Wanderer weitergeben kann.

So entsteht die Idee für ein Stickerheft, bei dem all das spielerisch und gut verständlich erklärt werden soll.
Mit der Idee kam Sie zum Tourismusverband Großarltal.
Hier wurde für die Idee ein Konzept ausgearbeitet, viel Daten gesammelt und Bilder gemacht. Dann ging es gemeinsam mit dem Träger des Projektes, dem Nationalparkverein Hüttschlag, an die Umsetzung. So konnten im Sommer 2022 bereits die ersten Wanderer mit den Stickerheft unsere Almenwelt entdecken.

Österreich
Ski Amadé
Salzburger Land
Nationalpark Hohe Tauern