Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)

Tourismusverband Großarltal

+43 6414 281info@grossarltal.info

Mittel

Großarl: Niggeltalalm (Igltalalm)

Wanderung

4,73 km

01:45 h

190 hm

1507 m

Information

Bei der Sendeanlage Holzelehen steht der "Himmelsknoten". Das ist ein Denkmal der Alt-Pfadfindergilde, die bereits seit über 40 Jahren ihr Forum bei uns im Großarltal abhält. Ein Forstweg führt gemütlich zur Igltalalm.

Ein schönes Wasserrad, das früher zum Butterrühren verwendet wurde, ist am Bächlein vor der Hütte. Diese Alm ist ein

Weiterlesen ...

Empfohlene Ausrüstung

Bergschuhe mit Profilsohle, Wanderkarte

Merkmale & Eigenschaften

Kondition

Erlebnis

Technik

Landschaft

Karte & Höhenprofil

Anreise

Fahrt mit dem PKW oder Wandertaxi über den Schiedweg im Ortsteil Schied vorbei am Gasthof Alpenklang zum Holzlehenbauer und weiter zum Parkplatz Himmelskonten bei der Sendeanlage Holzlehen.

Ähnliche Tourenvorschläge

Großarl: Ellmaualm - Saukaralm - Gerstreitalm

Mittel

Wanderung

12,16 km

05:30 h

689 hm

1147 hm

1918 m

Hüttschlag: Hirschgrubenalm - Aschlreitalm

Mittel

Wanderung

8,45 km

03:30 h

584 hm

585 hm

1785 m

Hüttschlag: Harbachalm

Mittel

Wanderung

7,38 km

03:00 h

370 hm

1612 m

Gehwolfalm

Leicht

Wanderung

3,00 km

01:00 h

120 hm

1844 m

Großarl: Kreuzweg

Mittel

Themenweg

2,39 km

01:40 h

236 hm

1094 m

Großarl: Maurachalm

Mittel

Wanderung

8,14 km

03:45 h

460 hm

1620 m

Alpentaverne

Leicht

Wanderung

1,24 km

00:20 h

50 hm

1326 m

Österreich
Ski Amadé
Salzburger Land
Nationalpark Hohe Tauern