Tourismusverband Großarltal, Tal der Almen in Salzburg, Österreich
suchen
T: +43 (0)6414 281 Telefon info@grossarltal.info E-Mail
Unterkunft suchen
Menü
Aktuelles Wetter
Nachmittag
Sonntag 8°C
8°C
Montag
Montag 7°C
7°C
Dienstag
Dienstag 4°C
4°C
Geöffnete Pisten & Anlagen:
SKIPISTEN IN BETRIEB
Skipisten in Betrieb
0/39
LIFTE IN BETRIEB
Lifte in Betrieb
0/17

Skischaukel Großarltal-Dorfgastein voraussichtliche Öffnung 2022/23
02.12.2022 bis 15.04.2023 durchgehender Skibetrieb Skischaukel Großarltal-Dorfgastein


Anlagen im Tal:       8.30 bis 16.00 Uhr
Anlagen am Berg:   8.45 bis 16.00 Uhr

Bitte gehen Sie respektvoll mit anderen Skifahrern um!

Skitickets online kaufen Pistenplan
Aktuelle Informationen

Information der Bergbahnen

Skischaukel Großarltal-Dorfgastein voraussichtliche Öffnung 2022/23
02.12.2022 bis 15.04.2023 durchgehender Skibetrieb Skischaukel Großarltal-Dorfgastein
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Aktuelle Infos

Online Ticketshop www.grossarltal.info/tickets

Ski amadé my friends Club

Ihr persönliches Skiticket - Online Ticketing,  Intersport Einkaufsgutschein, gratis Pistenrettung, und viele weitere Vorteile - www.skiamade.com/

Skitickets online kaufen Skiinfo
Livecams vom Grossarltal:
Webcam Großarl 920 m
Live-Webcam Großarltal
Livecam Skigebiet 1.850 m
Webcam Panoramabahn
Loosbühelalm Webcam 1.769 m
Livecam Webcam Loosbühelalm Großarl

Skitouren Route im Skigebiet

Skitour vom Arltörl zum Fulseck

Bewegung an der frischen Luft und in der Natur tut uns allen gut. Skitourengehen liegt voll im Trend und das Großarltal bietet viele Möglichkeiten im freien Gelände auf die Berge und Gipfel zu gelangen. Auf einer gesicherten Route aufsteigen und auf der Skipiste abfahren ist im Großarltal jetzt auch möglich. Die offizielle Skitouren Route führt von der Talstation bzw. von der Bergstation der Hochbrandbahn über das Arltörl und Kieserl zum Fulseck. Von dort können Sie über die präparierte Piste wieder ins Tal abfahren und haben somit auch die Möglichkeit bei einer Skihütte einzukehren.

Der Aufstieg ist nur mit einem gültigen Skipass bzw. einem Tourengeher-Ticket gestattet. 

Alle, die erst mit dem Skitourengehen anfangen oder sich das erste Stück an der Piste sparen möchten, können mit der Hochbrandbahn hochfahren um bei der Bergstation zu starten.

Tourdaten

Details zur Route:

  • Start: Talstation der Hochbrandbahn
  • Ziel: Fulseck
  • Aufstieg: ca. 7,4 km | ca. 1.140 hm | ca. 3 ¼ Stunden
  • Schwierigkeit: Mittel
  • Abfahrt: über präparierte Pisten bis zum Ausgangspunkt

Tourengeher-Ticket Großarltal (ab Jahrgang 2005 und früher geboren):

Tageskarte: € 14,00

Saisonkarte: € 130,00

Jene, die einen gültigen Skipass haben, benötigen kein extra Tourengeher-Ticket.

Die Tickets sind an den Kassen der Großarler Bergbahnen erhältlich.

Im Tourengeher-Ticket inkludiert:

  • Nutzung vom Parkplatz der Großarler Bergbahnen
  • Eine Auffahrt mit der Hochbrandbahn (2G-Nachweis erforderlich)
  • Pistenfläche und Aufstiegsroute
  • Skibus
  • WC Anlagen in den Seilbahnstationen

Regeln fürs Pistentourengehen:

  • Benutzung der Route auf eigene Gefahr - ausgenommen die Sicherung vor Lawinengefahr.
  • Lawinenwarnstufe beachten: ab Warnstufe 3 Sperre der Aufstiegsroute.
  • Pistensperren beachten: Aufstieg und Abfahrt sind nur während der Pistenöffnungszeiten möglich.
  • Die vorgegebene Route nicht verlassen.
  • Auf der Aufstiegsspur hintereinander gehen.
  • Hunde sind aus Sicherheits- und Hygiene-Gründen nicht erlaubt (mögliche Verunreinigung von Grundstücken).
  • Es gilt die 3G Regel (bei Nutzung der Gondel ist ein 2G Nachweis und eine FFP2 Maske erforderlich)

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:.

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken