Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)

Tourismusverband Großarltal

+43 6414 281info@grossarltal.info

Salzburger Almsommer im Großarltal

saftig, grüne Wiesen, Sonnenschein und Berge

Saftig grüne Wiesen, Sonnenschein und Berge - so schön ist der Almsommer im Großarltal. Auf den Almen ist Leben eingekehrt, die Temparaturen steigen und man hört rund um die Almen das Gebimmel der Kuhglucken rund um die Hütte. Im Sommer genießen die Wanderer die kühle Luft am Berg, die schattigen Plätze im Wald und die gemütlichen Sonnenterrassen auf den Almen.

Harbachalm
Almwirtschaft:

Früher diente eine Alm den Sennleuten – also der Sennerin und dem Hirter – als Unterkunft während des Sommers. Über Jahrzehnte wurden ohne Strom zwischen Melkstand (es wurde natürlich mit der Hand gemolken), Stall und Rauchkuchl köstliche Butter und Käse hergestellt. Zahlreiche Almen sind bis heute erhalten und versorgen nach wie vor die Tiere auf der Alm.

Aber was heutzutage noch dazukommt, sind die Wanderer, die die Almleute mit selbstgemachten Köstlichkeiten verwöhnen. Gleich 40 bewirtschaftete Almhütten befinden sich im Großarltal. Somit hat dieses Tal die größte Dichte an bewirtschafteten Almen im Land Salzburg - dies brachte dem Großarltal auch den Beinamen „Das Tal der Almen“.

Die perfekte Almhütte

urig - echt - traditionell

Urig und echt. Authentisch und traditionell. So soll sie sein – die ideale Almhütte. Nach dem Aufstieg sollen die Wanderer mit Köstlichkeiten aus der eigenen Produktion verwöhnt werden. Eine Brettljause, ein Glas frischer Buttermilch, vielleicht noch einen leckeren Bauernkrapfen. Die Kühe sollen rund um die Alm grasen und auch hier ihren Almsommer verbringen dürfen.

Wenn die Sennleute dann noch singen und vielleicht sogar mit der Ziehharmonika gespielt wird, dann ist die Almidylle im Salzburger Almsommer perfekt.

Im Salzburger Land gibt es rund 170 zertifizierte Almsommerhütten. Dieses „Almsommer-Zertifikat“ garantiert ein uriges Almerlebnis. Auch im Großarltal wurden viele Almen mit dem „Almsommer-Zertifikat“ ausgezeichnet.

Überzeugen Sie sich am besten selbst von der Ursprünglichkeit, der Tradition, der Kulinarik und der Sauberkeit von den Salzburger Almsommerhütten im Großarltal und kommen Sie uns im Tal der Almen besuchen.

Was zeichnet eine Almsommerhütte aus?

  • Ursprung: Almhütten sind original, urig und authentisch
  • Tradition: Die Bewirtschaftung der Almen ist traditionell, auf den Almwiesen grasen Kühe, Schafe oder Pferde
  • Kulinarik: Die Wanderer werden mit selbstgemachten Köstlichkeiten oder Spezialitäten aus der Region verwöhnt
  • Sauberkeit: Das Wasser auf der Almhütte hat Trinkwasserqualität, die Hygienevorschriften werden selbstverständlich eingehalten
  • Wege: Die Almhütte soll über einen Wanderweg oder mithilfe der Bergbahnen erreichbar sein (zum Teil ist auch Auffahrt mit Wanderbus für Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigung möglich)

Überblick über alle

Almsommerhütten im Großarltal

Viehhausalm Großarl

Großarl

Viehhausalm, 1.640 m

Rund um die Uhr geöffnet
Kreealm-Kreehütte

Hüttschlag

Kreealm - Kreehütte, 1.483 m

Rund um die Uhr geöffnet
Gerstreitalm

Großarl

Gerstreitalm, 1.575 m

Rund um die Uhr geöffnet
Aigenalm-Paulhütte

Großarl

Aigenalm-Paulhütte, 1.280m

Rund um die Uhr geöffnet
Beitenebenalm alm

Großarl

Breitenebenalm 1.420 m

Rund um die Uhr geöffnet
Aualm

Großarl

Aualm, 1.795 m

Rund um die Uhr geöffnet
Karseggalm Almrosen

Großarl

Karseggalm, 1.603 m

Rund um die Uhr geöffnet
Kreealm-Bichlhütte

Hüttschlag

Kreealm - Bichlhütte, 1.570 m

Rund um die Uhr geöffnet
Modereggalm

Hüttschlag

Modereggalm, 1.720 m

Rund um die Uhr geöffnet
Maurachalm

Großarl

Maurachalm, 1.620 m

Rund um die Uhr geöffnet
Harbachalm

Hüttschlag

Harbachalm, 1.612 m

Rund um die Uhr geöffnet
Loosbühelalm Herbst

Großarl

Berggasthof Loosbühelalm, 1.769 m

Rund um die Uhr geöffnet
Unterwandalm

Großarl

Unterwandalm, 1.600 m

Rund um die Uhr geöffnet
Reitalm Großarltal

Hüttschlag

Reitalm, 1.600 m

Rund um die Uhr geöffnet
Filzmoosalm

Großarl

Filzmoosalm, 1.710 m

Rund um die Uhr geöffnet
Steinmannhütte

Hüttschlag

Draugsteinalm-Steinmannhütte, 1.778 m

Rund um die Uhr geöffnet
Ellmaualm Sommer

Großarl

Ellmaualm, 1.794 m

Rund um die Uhr geöffnet
Hirschgrubenalm

Hüttschlag

Hirschgrubenalm, 1.564 m

Rund um die Uhr geöffnet
Heugathalm Sommer

Großarl

Heugathalm, 1.235 m

Geschlossen, öffnet am Freitag, 09:30 Uhr

Buchen Sie gleich Ihren

Wanderurlaub im Großarltal

IMG_7676

Hüttschlag

Gruber, Landhaus

ab

90,00 €

pro Einheit/Nacht

Schlafzimmer

Großarl

Ferienwohnung Bergblick

ab

150,00 €

pro Einheit/Nacht

IMG_20180927_104728

Großarl

Bauernhof Unterviehhausbauer

ab

55,00 €

pro Person/Nacht

Bestpreis
Schindlhütte im Sommer

Großarl

Schindlhütte

ab

120,00 €

pro Einheit/Nacht

Appartement Neudegger_MG_8469

Großarl

Appartement Neudegger

ab

36,50 €

pro Person/Nacht

Schmiedhofgut_Teich_See_Haus©Elisabeth_Fotografie_

Großarl

Schmiedhof Gut

ab

106,00 €

pro Einheit/Nacht

Österreich
Ski Amadé
Salzburger Land
Nationalpark Hohe Tauern