Tourismusverband Großarltal, Tal der Almen in Salzburg, Österreich
suchen
T: +43 (0)6414 281 Telefon info@grossarltal.info E-Mail
Unterkunft suchen
Menü
Aktuelles Wetter
Nachmittag
Samstag 23°C
23°C
Sonntag
Sonntag 21°C
21°C
Montag
Montag 20°C
20°C
ÖFFNUNGSZEITEN
OFFENE WANDERWEGE
Offene Wanderwege
18/19
PANORAMABAHN
Statusheute in Betrieb
Singletrail I (Mitte bis Tal)
Statusheute in Betrieb
Singletrail II (Berg bis Mitte)
Statusheute nicht in Betrieb
zuletzt aktualisiert am: 20.07.2021 08:11
SOMMERBETRIEBSINFO PANORAMABAHN SINGLETRAIL GROSSARLTAL
ÖFFNUNGSZEITEN
& BETRIEBSTAGE
Wir freuen uns Sie bei uns zu begrüßen - mit Sicherheit! Die Betriebstage mit der Panoramabahn Großarltal I & II sind:
Hauptsaison: Fr, 02.07. bis So, 26.09.2021 - täglich außer MO
Nachsaison: Di, 28.09. bis Di, 02.11.2021 - jeweils DI, FR, SA & SO
Betriebszeiten: 8.30 bis 16.30 Uhr

Der Singletrail I Großarltal (Mitte bis Tal) ist zu den Betriebszeiten der Panoramabahn geöffnet. Der Singletrail II (Berg bis Mitte) öffnet aufgrund Sanierungsarbeiten voraussichtlich Ende Juli.

Nützliche Links für Ihren Wanderurlaub
Die Almen im Grossarltal
Almen im Großarltal
Aktuell geöffnete Almen (PDF)
Geöffnete Almen im Großarltal
Tourentipps
Tourentipps im Großarltal
Livecams vom Grossarltal:
Webcam Großarl 920 m
Livecam Skigebiet 1.850 m
Webcam Panoramabahn
Loosbühelalm Webcam 1.769 m
Livecam Webcam Loosbühelalm Großarl
Coronavirus - Covid-19

Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe sind geöffnet. Bitte beachten Sie jeweils die aktuellen Corona Bestimmungen.  

Damit der Urlaub, die wohl schönste Zeit des Jahres, sicher und sorgenfrei erlebt werden kann, sind einige Maßnahmen zu beachten. Sauberkeit, Abstand halten und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes an den ausgewiesenen Stellen sind die wichtigsten Regeln für Ihr unbeschwertes Urlaubserlebnis im Großarltal. Hier haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst:

 

Sorgenfrei Buchen

Um Ihnen die Reiseplanung für den kommenden Sommer zu erleichtern, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihren Urlaub bis 7 Tage vor Anreise kostenlos stornieren zu können. Dies gilt bei ausgewählten Vermietern für alle Reisen bis zum 27. November 2021.

Regeln für Beherbergungsbetriebe
  • Als Gast müssen Sie bei der Anreise ein gültiges negatives Testergebnis, einen Impfnachweis oder eine Bestätigung über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankung vorlegen.
  • Zwischen Personengruppen muss ein Abstand von mindestens 1 Meter eingehalten werden.
  • Die Betriebe sind gut auf die Beherbergung der Gäste vorbereitet. Für jeden Betrieb gibt es ein COVID-19-Präventionskonzept und einen COVID-19-Beauftragten.
Einreise nach Österreich

Welche genauen Regeln für die Einreise aus anderen Ländern gelten, hängt von der dortigen epidemiologischen Lage ab. Grundsätzlich gilt:

Einreise ist mit gültigem negativen Testergebnis, Impfnachweis oder Bestätigung über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankung ohne Quarantäne möglich. Ausnahme: bei der Einreise aus Hochrisikogebieten ist eine Quarantäne notwendig. Wie die Heimreise möglich ist, hängt vom jeweiligen Herkunftsland ab.

Regeln für Gastronomiebetriebe
  • Gastronomiebetriebe dürfen sowohl im Innen- als auch im Außenbereich öffnen.
  • Als Gast müssen Sie ein gültiges negatives Testergebnis, einen Impfnachweis oder eine Bestätigung über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankung vorlegen (bei Abholung und Lieferservice nicht notwendig!).
  • Bei Ihrem Besuch in einem Gastronomiebetrieb müssen Sie sich registrieren.
  • Für einen sicheren Ablauf halten sich die Gastronomiebetriebe an strenge COVID-19-Präventionskonzepte und haben einen COVID-19-Beauftragten.
Testmöglichkeiten
Für Gäste und Einheimische gibt es im Großarltal ein Testangebot. Direkt in Ihrer Unterkunft erhalten Sie auf Anfrage Schnelltests. Diese können Sie selbst machen und mithilfe eines QR-Codes erhalten Sie Ihr Ergebnis direkt auf das Smartphone (weitere Informationen erhalten Sie in Ihrer Unterkunft). Sonst gibt es auch noch beobachteten Schnelltests, über Rachen- und Nasenabstriche.
Sicher Seilbahnwandern

Überall dort, wo der nötige Sicherheitsabstand unterschritten wird (an den Kassen, beim Anstellen an den Liften, in den Gondeln, etc.), muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Alle weiteren Infos und Antworten finden Sie nachstehend.

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:.

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken