Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Kraftplatz Schneibensteinquellen

In den vergangenen Sommermonaten wurde am Weg zur Filzmoosalm bei den sogenannten Schneibensteinquellen ein ganz besonderer Kraftplatz errichtet. Die Idee dazu stammt von Ignaz Hettegger („Hub Naz“, vormals Obmann der Bergrettung Großarl) in enger Abstimmung mit Robert Schilcher (Förster der Österreichischen Bundesforste). Ignaz hat mit riesigem Arbeitsaufwand und vor allem viel Gespür für die Natur diesen wunderbaren Platz geschaffen.

Hettegger Ignaz (Hub Naz) bei der Einweihung „seines“ Kraftplatzes

Ein Platz zum Innehalten. Ein Platz, an dem Wasser als Basis allen Lebens einmal richtig in Wert gesetzt wird.

Kraft- & Ruheplatz Schneibensteinquelle

Mitte September wurde im Rahmen einer kleinen Feierstunde dieser Platz eröffnet und von Diakon Sepp Gfrerer gesegnet. Er sollte allen, die hier vorbeikommen Freude schenken. Sie aber auch zum sorgsamen Umgang mit der Natur und dem wertvollen Gut Trinkwasser anregen. Gefeiert wurde im Anschluss auf der Filzmoosalm mit einer herrlichen Jause und auch klaren Getränken – wobei da nicht nur Wasser am Tisch stand, wie man sich vielleicht vorstellen kann. Es war auch Hochprozentiges dabei :-). Danke Naz für diesen wunderbaren Platz, den du da geschaffen hast!

Kraftplatz Schneibensteinquellen
4.8 (95.56%) 9 Stimme[n]

2 Antworten auf Kraftplatz Schneibensteinquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis
Sie befinden sich im Blog vom Tourismusverband Großarltal. Ältere Beiträge finden Sie in unserem Blogarchiv auf www.blogarchiv.at.

Themen & Archiv