Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Der Regenbogen steht über unseren Bauvorhaben

Falsche Bescheidenheit wäre fehl am Platz – meint unser Tourismusdirektor Thomas Wirnsperger. Daher hat er mir aufgrund der Skikompetenz unseres Seilbahnunternehmens empfohlen auch in diesem Forum eine erfreuliche Nachricht darzustellen. Und das geht so – ich zitiere wörtlich aus dem bei uns von der Redaktion der Webseite skiresort.de eingegangenen Mail:

Das weltweit größte Testportal von Skigebieten, Skiresort.de  zeichnet 2016 die besten Skigebiete weltweit sowie die besten Leistungen von Skigebieten aus. Seit mittlerweile 18 Jahren gelten bei kundigen Ski- und Boarderfans, ebenso wie bei den Skigebieten selbst, die jährlichen Testsieger-Auszeichnungen als der Branchen-Oscar.

Wir gratulieren dem Skigebiet Großarl/​Dorfgastein zu folgender Auszeichnung:

Das Skigebiet Großarl/​Dorfgastein wurde von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten, als Testsieger 2016 in der Kategorie „Führendes Skigebiet bis 80 km Pisten“ ausgezeichnet. Zum Testbericht >>

Führendes Skigebiet bis 80 km Pisten – http://www.skiresort.de/testsieger/2016/beste-skigebiete/

So, das wär heraußen. Wenn ich nun schon die Feder in der Hand habe sollte man auch gleich beantworten was wir als Seilbahnunternehmen in diesem Sommer so machen. Abgesehen vom Kräuter für den Ramazotti brocken oder vom das Wasser auf die Berge zurücktragen. ;-)

Der Regenbogen über dem Großarltal und der Baustelle "Teich Himmelreich". Bild: Hans-Jörg Hettegger

Der Regenbogen über dem Großarltal und der Baustelle „Teich Himmelreich“. Bild: Hans-Jörg Hettegger

Unser Hauptinvestitionsschwerpunkt liegt derzeit in der weiteren Steigerung unserer Schneesicherheit. So grob über den Daumen gepeilt reden wir von dem was wir derzeit im Schilde führen von einer Verdoppelung unserer Beschneiungsschlagkraft. Wir arbeiten bereits seit Juni intensiv an der Errichtung einer zusätzlichen Wasserhaltungseinrichtung am Berg mit einem Fassungsvermögen von ca. 70.000 m3 – dem sogenannten „Teich Himmelreich“. Zusätzlich erneuern und erweitern wir unser Leitungssystem, wenn sich‘s ausgeht (der Wettergott sei uns gnädig) um eine sagenhafte Länge von 6,5 Kilometern, sowie haben weitere 47 Schneeerzeuger angeschafft.

Unser Schneiber Hans-Jörg hat vor einigen Tagen eine sensationelle Aufnahme gemacht – der Heiligenschein steht über dem Großarltal. Wenn man ganz genau hinschaut ist es eigentlich ein Regenbogen und der steht auch über unserer Baustelle vom Teich Himmelreich. Nehmen wir es einmal als gutes Zeichen.

Und die eine oder andere Maßnahme im Sinne einer verbesserten Angebotsgestaltung werden wir bis zum Winter ebenfalls noch umsetzen. Aber es wäre schade in diesem Posting gleich die ganze Munition zu verschießen. Von diesen Dingen dann einmal später. Unsere Blogleser erfahren es natürlich als Erste.

Der Regenbogen steht über unseren Bauvorhaben
Jetzt bewerten

2 Antworten auf Der Regenbogen steht über unseren Bauvorhaben

Letzte Kommentare
Unser Bauernhof-Blog

  Wie jedes Jahr zwischen Ruperti (24.9.) und Michaeli (29.9) ist es für uns „Schnurrausdamen“ wiede [...]

Themen & Archiv