Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr
Josef Gruber

Josef Gruber

Geschäftsführer der Großarler Bergbahnen, Skitourengeher (das bleibt aber unter uns - ein echter Seilbahner geht keine Skitouren!), Mountainbiker, Berg-/Almgeher mit Leidenschaft, Naturliebhaber (Jäger - jetzt aber bitte keine Diskussion drüber)

Schön, wahrscheinlich männlich

Unsere Männer (Frauen natürlich auch) im Seilbahnunternehmen sind alles Naturliebhaber. Daher war es Pflicht in diesen Tagen einen schönen Vogel bei unserer Panoramabahn aus einer für ihn prekären Situation zu helfen. Gerettet hätten wir aber einen schiachen ebenso. Der Sepp, man sieht ihn üblicherweise in der Panoramabahn Mittelstation oder beim [...]

weiterlesen »

Wintersaisonende in Blütenweiß

„Blialweiße“ (blütenweiße) Winterlandschaftsbilder schickten uns in dieser Woche unsere Mitarbeiter vom Pistendienst herunter vom Berg. Tiefwinterliche Stimmung, Neuschneemengen die dazu geeignet waren unsere Schanzen und anderen „Obstacles“ von den Parks darunter restlos verschwinden zu lassen und Temperaturen die zur technischen Beschneiung geeignet gewesen wären. Also eine Top-Winterwoche war die letzte [...]

weiterlesen »

Österreichisches Skispringer-Nationalteam im Großarltal

Jetzt am letzten Samstag, 1. April, war das Skispringer-Nationalteam bei uns im Großarltal zu Gast auf einen Skitag mit allem drum und dran. Das ist natürlich eine mord‘s Ehre für uns. Stefan Kraft, der Überflieger aus dem Pongau, hat enge Verbindungen ins Großarltal. Seine Mutter arbeitet bei uns im Tal. Zu [...]

weiterlesen »

Stefan Kraft‘s große Herausforderung

Die Verheirateten unter uns werden jetzt möglicherweise meinen: Stefan Kraft heiratet. Die Lady’s, die uns diese Woche zahlreich beehrt haben, meinen vielleicht, er würde versuchen den nachmittäglichen Skibedingungen im Großarltal mit vereinzelten Sulzschneehäufchen und bereits erfolgter Zufuhr von Flüssigem Herr zu werden. Aber das ist es auch nicht ganz, die [...]

weiterlesen »

Alois Kreuzer geht das Leben nun etwas ruhiger an

Im Jahr 1990 standen wir durch den Bau der 6er Kabinenbahn Panoramabahn Großarltal an der Schwelle in ein neues wintertouristisches Zeitalter. Der Schnelligkeit, des Komforts, der massiven Investitionsverpflichtungen, aber auch der neuen großen technischen Herausforderungen für unsere Bergbahnmitarbeiter. 1990 war auch das Jahr in dem Alois Kreuzer ins Unternehmen Großarler Bergbahnen [...]

weiterlesen »

Motivationsgeheimnisse

Unsere Mitarbeiter im Seilbahnunternehmen haben ganz schön was zu bewegen. 3,4 Millionen Fahrten pro Wintersaison, ein paar Euro‘s auch, und so. Da ist es dann wichtig, sie auch immer wieder von Neuem zu motivieren. Sie bei Laune zu halten. Könnte man etwa mit weiterer monetärer Aufwertung versuchen, aber das ist [...]

weiterlesen »

Abgehakt

Alles abgehakt, alles grün bei unseren Betriebszuständen. Was für eine Augenweide. Die immer wiederkehrenden Wintereinbrüche in den letzten 14 Tagen haben uns richtig gut getan. Mit einem Winter-wie-damals-Gefühl. Die ständigen Neuschneezuwächse waren eine nette Herausforderung für die Mitarbeiter/-innen in unserem Skigebiet. Mit Dauerschneeschaufeln an unseren Betriebsbereichen. Angefangen am Parkplatz, über… Weiterlesen

-21 Grad und ich war dabei

Jetzt gibt uns der Winter die volle Breitseite und zeigt einmal sein ganzes Repertoire. Wintertage wie aus dem Märchenbuch. Mit Schneefällen zwischen 50 cm und 1 Meter am Berg. Mit ordentlicher Kälte. In der Früh im Tal heute –21 Grad. Das verdient Respekt. Am Berg hatte es im Gegensatz dazu [...]

weiterlesen »

Zufrieden sein gilt

"Zfrien sei git“ – so hört sich der in der Überschrift auf hochdeutsch wiedergegebene alte Sager aus dem Großarltal in unserer Mundart an. Bei näherem Hinschauen hat er durchaus Tiefsinnigkeit. Und nachdem das neue Jahr erst begonnen hat würde sich dieser Satz als Neujahrsvorsatz noch anbieten. Rauchen aufhören, Trinken aufhören, [...]

weiterlesen »

Was das Christkindl so bringt

Ja, erst einmal bringt das Christkindl top Pistenverhältnisse auf unserer Skischaukel Großarltal-Dorfgastein. Sogar der Snowpark und die Funslope für die Kinder sind schon fertig. Nur so ganz leise gesagt, damit es die Kinder nicht hören: auch hier ist das Christkind nicht ganz ohne Helfer ausgekommen, die wir im konkreten Fall [...]

weiterlesen »

Hinweis
Sie befinden sich im Blog vom Tourismusverband Großarltal. Ältere Beiträge finden Sie in unserem Blogarchiv auf www.blogarchiv.at.

Themen & Archiv