Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Almenweg Schmankerl im Großarltal – probiere dich durch die neuen kulinarischen Highlights beim Wandern

Neu seit diesem Jahr sind die Almenweg Schmankerl am Salzburger Almenweg, wo du rund 120 bewirtschaftete Almhütten mit ihren Hüttenbesitzern und Sennleuten besuchen kannst. Bei jeder dieser Almhütten gibt es ein ausgewiesenes Gericht, welches dort besonders gut schmeckt oder einzigartig ist. Die dafür verwendeten Produkte werden auf den Almhütten noch in mühevoller Handarbeit mit viel Liebe und Herzblut hergestellt und das schmeckt man in jedem der Gerichte.

Almhütten im Großarltal mit ihren Almenweg Schmankerln

Gleich 12 Almhütten kannst du bei uns im Großarltal am Salzburger Almenweg besuchen. Die Almhütten freuen sich ihre speziellen Almenweg Schmankerl täglich den hungrigen Wanderern zu kredenzen.

  • Harbachalm: Pulled Beef, Bauern-Chili und selbst gemachtes Eis
  • Draugsteinalm-SchrambachhütteBrettljause mit Käse, Speck, Wurst, Almbutter und selbstgebackenem Bauernbrot
  • Draugsteinalm-SteinmannhütteKäsejause mit Spezialitäten aus der eigenen Hofkäserei in Hüttschlag
  • FilzmoosalmKäsejause mit Großarler Sauerkäse, Schnittkäse, Butter, Kräuterfrischkäse und Topfenaufstrichen und selbst gebackenem Bauernbrot 
  • Loosbühelalm: Ziegenkäse im Speckmantel, Kasnockn mit verschiedenen Käsesorten von der eigenen Alm, Almburger vom eigenen Rindfleisch mit Ziegen– und Kuhmilchkäse überbacken
  • WeißalmBauernkrapfen mit Marmelade 
  • EllmaualmKaspressknödelsuppe
  • GroßwildalmBrettljause mit Käse, Speck, Wurst, Almbutter und selbstgebackenem Brot
  • Breitenebenalm: Pongauer Fleischkrapfen mit Sauerkraut,  Pongauer Kasnockn, Buchteln mit Vanillesauce
  • Karseggalm: Knetkäse (geräucherter, luftgetrockneter Hartkäse, auch bekannt als „Alpenparmesan“), frisch gerieben auf frischem Bauernbrot mit Almbutter
  • UnterwandalmBrettljause mit Käse, Wurst, Speck, Almbutter und selbstgebackenem Brot 
  • MaurachalmBauernkrapfen mit Marillenmarmelade, Vogelbeer-, Enzian- und Zirbenschnaps, Selbstgemachter Walnuss-, Schwarzbeer- und Zirbenlikör

Wie lange unsere Almhütten noch geöffnet haben, kannst du auf unserer Almenliste sehen. Diese wird täglich von uns aktualisiert, damit unsere Wanderer immer am neusten Stand sind.

Rudi’s Road Trip – zu Besuch im Großarltal

Der Salzburger Koch Rudi Pichler hat sich auf den Weg in das schöne Großarltal gemacht und im Rahmen seines „Kulinarik Road Trip“ für das SalzburgerLand zwei Almhütten im Großarltal unter die Lupe genommen. Er durfte dabei hinter die Kulissen blicken und bei der Herstellung der Almenweg Schmankerl mithelfen und diese natürlich auch verkosten.

Kasn auf der Filzmoosalm

Die Filzmoosalm liegt im schönen Ellmautal, eines der Seitentäler vom Großarltal. Vom Parkplatz Grundlehen startete der Koch Rudi Pichler seine Wanderung und erreichte nach ca. 1 Stunde die Hütte. Auf der Filzmoosalm durfte er bei der traditionellen Herstellung des Sauerkäses der Sennerfamilie Bettina und Manfred Huber über die Schulter schauen.

Wie es Rudi dabei ergangen ist und das Rezept für den Sauerkas findest du hier.

Süße Versuchung auf der Unterwandalm

Die Unterwandalm liegt auf 1.600m und kann am Salzburger Almenweg auf Etappe 14 erreicht werden. Hier wurde Rudi Pichler in das traditionelle Familienrezept des Kaiserschmarrens von Familie Gratz eingeweiht und durfte dieses Almenweg Schmankerl natürlich auch probieren.

Das Geheimrezept des Kaiserschmarrens zum nachkochen, findest du hier.

Tolles Gewinnspiel – stimme für dein Lieblings Almenweg Schmankerl am Salzburger Almenweg ab!

Wer sich durch alle Almenweg Schmankerl am Salzburger Almenweg durchprobiert hat, kann nun bis zum 24.09.2022 für einen der insgesamt 8 Hüttenbetreiber und sein Lieblings Almenweg Schmankerl abstimmen. Das Großarltal ist mit zwei Almhütte beim Gewinnspiel dabei. 

Also jetzt gleich mitmachen und ein Almsommer-Wanderwochenende für 2 Nächte und 2 Personen in der Region Hochkönig gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis
Sie befinden sich im Blog vom Tourismusverband Großarltal. Ältere Beiträge finden Sie in unserem Blogarchiv auf www.blogarchiv.at.

Themen & Archiv