Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Wie die Berg-Schule dein künstlerisches Talent aus dem Corona-Tiefschlaf weckt

Pinsel dich frei

Gesucht, gefunden und entstaubt. Deine künstlerischen Synapsen funktionieren wieder. Du kommst endlich raus aus deinen 4 Wänden und tobst dich kreativ aus. Deine Pinselstriche gleiten über die Leinwand. Du verlierst dich im Bild – und findest dich dort wieder. Wo du das erleben kannst? In der Berg-Schule.

Du und deine Gedanken werdet frei – beim Malen

Corona machte einen Strich durch deine Rechnung. Du wurdest schlagartig aus deinen Vorhaben katapultiert. Und seither kriegst du es einfach nicht mehr auf die Reihe. Du versauerst zuhause? Allein? Abgeschlagen? Antriebslos?

Dir fällt es schwer, dich aufzuraffen? Du vermisst die Zeit, wo du Spaß an Sport hattest? Deine Gedanken beim Malen frei sein konnten? Du dich mit Gleichgesinnten ermuntert hast? Lösung gefällig?

Die Berg-Schule. Ebenfalls schwer gebeutelt von Corona – sie hätte in der Zeit, in der nichts möglich war, eröffnet werden sollen – ist sie jetzt bereit. Wie diese Schule deine Muse sein kann? Lass‘ uns genauer hinsehen.

Neues Sommerprogramm in der Berg-Schule

Das neue Sommerprogramm hat es in sich: Dies bringt dein kreatives Herz zum Hüpfen! Keine Angst, die Mal-Profis unterstützen dich Schritt für Schritt. Sie erklären dir, wie du deine Kunstwerke von der Pike auf gestaltest.

Du tobst dich mit Pinsel, Farben und Leinwand so richtig aus. Dabei spielt es keine Rolle, ob du schon einmal Ölmalerei ausprobiert hast, oder du reinschnuppern möchtest. Das wäre etwas für dich?

Dazu beflügelt dich die Malergruppe. Gemeinsam (Gäste und Einheimische) verzaubert ihr eure Gemälde – und euch. Du und deine Künstler-Kollegen genießen es, endlich wieder eure 4 Wände zu verlassen. Euch gemeinsam in der Welt der Farben zu bereichern. Und – who knows? – schon bald verkaufst du ein Gemälde.

Das Angebot in der Berg-Schule ist vielseitig:

  • Ölmalerei
  • Acrylmalkurs – auch für Kinder
  • Skulpturen bemalen für Kinder
  • Töpfern für Kinder
  • Natur- und Geschenkwerkstatt für Kinder

Die ehemalige Auschule bietet einen angenehmen Platz für Kurse jeglicher Art – die Räume sind top-modern ausgestattet.

„berg & kunst“-Ausstellung

Die unterrichtenden Künstler sowie weitere Großarltaler-Genies stellen ihre Glanzstücke in der Berg-Schule aus. Diese Perlen sind inspirierend:

Die Kunstschaffenden gehen durch die Natur. Sie sehen vermeintlich „einfache“ Gegenstände, nehmen sie mit und verzaubern sie in Kunstwerke – manchmal nur, indem sie ihnen einen Namen geben (täglich bis 30.10.2022 von 9-22 Uhr – kostenlos).

Bewegen in der Berg-Schule

Zusätzlich steht Bewegen hoch im Kurs in der Berg-Schule: Die Kletterhalle ist täglich von 9-22 Uhr geöffnet. Dort probierst du dich an einfachen Kletter-Passagen. Danach steigerst du dich zu den herausfordernden, zum Teil überhängenden Routen. Das kitzelt dich in den Fingern?

Dann pack‘ dein Kletter-Equipment, deinen Buddy und eine Portion Freude ein! Denn der Spaß steht in der Kletterhalle an oberster Stelle. Davon war auch der berühmte Bergsteiger Alex Lowe überzeugt:

“The best climber in the world is the one who’s having the most fun.”

Nicht so hoch hinaus kommst du beim Jazzercise. Diese Sportart ist aber mindestens so effektiv für Arme, Beine, Rücken, Bauch und Po.

Der Trick dahinter: Du verbindest dabei Jazztanz, Krafttraining, Pilates, Yoga und Kickboxen – es ist ein Gruppensport-Programm für jeden. Egal, wie fit du bist.

Gegen jedes Wehwehchen findest du ein Kraut

Elisabeth kennt und liebt die Pflänzchen im Großarltal. Sie nimmt dich mit auf eine Reise in die Welt der Gräser, Blumen und Knospen. Die Kräuterfee weiht dich in die Geheimnisse der Kräuter ein – aber nur in die, die dir guttun.

Chips-Couch-Cola adiós – hallo Kunst-Amigos

Mit einem Kurs in der Berg-Schule kommst du endlich wieder raus aus deinem Chips-Couch-Cola-Rhythmus. Du bringst die Ruhe deiner Gedanken auf die Leinwand und verlierst dich in den Farben. Was, wenn du das nicht allein machen willst?

Ja, die Maler-Gemeinschaft beflügelt deinen kreativen Geist. Und Klettern oder Jazzercise verwöhnen deinen Körper mit neuem Elan – alles mit Menschen, die ähnlichen ticken wie du.

Das ist jetzt genau das, was du brauchst? Dann schau‘ beim Angebot der Berg-Schule vorbei. Bring dich körperlich und geistig in Schwung und bereichere dich mit dem Wir-Gefühl – das dich von deiner Couch kickt.

PS: Das vermeintliche Schlechtwetterprogramm ist auch an Sonnentagen wandern für deine Seele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis
Sie befinden sich im Blog vom Tourismusverband Großarltal. Ältere Beiträge finden Sie in unserem Blogarchiv auf www.blogarchiv.at.

Letzte Kommentare

Themen & Archiv