Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Sport- und Freizeitzentrum Großarltal – Spaß und Action für die ganze Familie

Wir alle wissen, dass eine Abwechslung im Urlaub nicht fehlen darf, egal ob für Groß oder Klein. Jeder möchte etwas erleben und deshalb nehme ich dich heute mit auf die Reise und zeige dir die Vielseitigkeit der Freizeitaktivitäten bei uns im Großarltal.

Nach wenigen Gehminuten vom Ortskern Großarl erreichst du auch schon unser heutiges Ziel – das Sport- und Freizeitzentrum Großarltal. Auf knapp 38.000 m2 wird einiges geboten, mal schauen, ob hier das ein oder andere für dich dabei ist.


Freibad

Letzte Woche wurden auch bei uns im Großarltal schon stolze Sommertemperaturen gemessen. Bei diesen Temperaturen kommt eine Abkühlung genau richtig, oder?

Gleich am Eingang des Sport- und Freizeitzentrums Großarltal wartet das Freibad auf dich. Die große Liegewiese bietet Platz zum Entspannen, Karten spielen, Ball spielen und Sonne tanken.

Jetzt wird es aber Zeit für eine Abkühlung, ab auf die Rutsche und platsch ins kühle Nass. Juhu und gleich nochmal …😊 Ohh, schau mal, da gibt es einen 3 Meter-Turm. Traust du dich von ganz oben herunterspringen? Nicht – das macht nichts, es gibt auch noch einen 1 Meter-Turm. Nach dem Herumtollen im Wasser wird es Zeit für ein Eis, was meinst du?

Beim Schwimmbadrestaurant „Vis a Vis“ gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Eissorten, Süßigkeiten und Getränken. Hmm, oder hast du doch Lust auf etwas Anderes? Auch kein Problem. Die Speisekarte vom „Vis a Vis“ ist vielfältig, da findest du bestimmt etwas Leckeres 😉.

Öffnungszeiten

Das Freibad hat bei Schönwetter von 09.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Preise

  • Erwachsene: € 6,00
  • Kinder (6-15 Jahre): € 2,70

Tennis

Wie wäre es mit einer Runde Tennis auf einem der 3 Tennisplätze im Sport- und Freizeitzentrum Großarltal? Klingt gut? Dann nichts wie los.

Platzreservierung

Damit du auch sicher spielen kannst, empfehlen wir dir den Tennisplatz schon vorab zu reservieren. Das geht entweder bei der Schwimmbadkasse, beim Restaurant „Vis `s Vis“ oder ganz bequem online. Die Tennisausrüstung kannst du dir beim Intersport Lackner ausleihen.

Platzmiete pro Stunde

  • Erwachsene: € 15,00/Stunde
  • Kinder: € 10,00/ Stunde

Tennisunterricht

Du hast noch nie Tennis gespielt oder möchtest dein Können verbessern? Die Tennisschule „Mountain-Tennis bietet Tennisunterricht an. Tennisschläger und -bälle werden dir zur Verfügung gestellt. Melde dich direkt bei Manuel Söllner per Mail, per Telefon (+43 (0) 664 / 1251872) oder ganz einfach online an.


Minigolf

Beim Sport- und Freizeitzentrum Großarltal wartet eine Minigolfanlage mit 18 verschiedene Stationen auf dich und deine Familie. Karten und Minigolfschläger könnt ihr euch im Restaurant „Vis a Vis“ abholen.

Minigolfgebühren

  • Erwachsene: € 4,50
  • Kinder (bis 18 Jahre): € 3,00

Streetsoccer und Mehrzweckplätze

Fußballspielen am Streetsoccer Platz, Wettlaufen auf der Laufbahn, Weitspringen, fangen spielen, und und und, all das kannst du auf den Mehrzweckplätzen vom Sport- und Freizeitzentrum Großarltal machen. Probiere doch mal aus, was dir am besten gefällt 😊.


Beach-Volleyball Platz

Neben dem Streetsoccer Platz findest du den Beach-Volleyball Platz. Schnapp dir deine Familie oder Freunde und schon kann ein spannendes Match losgehen. Bitte vergiss nicht einen Volleyball mitzunehmen.


Rucki Zucki’s Gaudi-Alm

Eine Alm im Tal – hmm, gibt es das überhaupt? Ja, bei uns im Sport- und Freizeitzentrum Großarltal gibt es den Abenteuerspielplatz „Rucki Zucki’s Gaudi-Alm“. Hier haben wir für dich die Alm ins Tal geholt.

1,2,3 und los geht es. Aber wo fangen wir jetzt am besten an? Vielleicht kletterst du erstmal auf den Berg mit dem Gipfelkreuz und verschaffst dir einen Überblick …

… Wow, hier gibt es ja wirklich einiges zu entdecken:

  • Bei der Sandbaustelle mit Spielturm, Bagger und Kriechtunnel kannst du eine Sandburg bauen.
  • Du kletterst, balancierts oder rutscht gerne? Dann sind der Baumhüttenweg, der Holzhaufen und die Steinotter genau das Richtige für dich.
  • Am Spielplatz gibt es 3 Almen – die Heidi-Alm, die Hoamalm und die Hoch-Alm.
  • Im Goaß-Stall leben Ziegen, Hasen und Seidenhühner, die warten schon ganz gespannt auf dich und wollen von dir gestreichelt werden
  • Du musst unbedingt mit der Riesenrutsche vom Kletterturm rutschen und mit der Wolkenschaukel schaukeln.
  • Bist du mutig? Dann ist der Kletterfels sicher das Richtige für dich.
  • Mit der Seilbahn kommst du von einem Ende zum anderen.
  • Auf der GoKart-Bahn kannst du mit den anderen Kindern um die Wette düsen. Aber Achtung, hier musst du die Verkehrsordnung einhalten 😉.
  • Am Bergsee gibt es gleich 2 Flöße auf dich, hier machen die Spielplatz-Besucher auch gerne ein kleines Wettrennen.
  • Eine Abkühlung gefällig? Dann eignet sich der kleine Almbach am Spielplatz genau, denn hier kannst du kneippen und dich an heißen Tagen abkühlen.
  • Gemütlicher geht es dann am Jausenplatz zu, von hier können dich deine Eltern beobachten und die Sonne genießen.
  • Bei diesem abenteuerlichen Spielplatzaufenthalt wird man richtig hungrig oder? Hier haben wir einen kleinen Tipp für dich: Es gibt auch einen Grillplatz am Abenteuerspielplatz. Einfach ein paar Würstchen/Fleisch, Getränke, Grillkohle und Grilltassen mitnehmen und schon kann es losgehen 😊.

Vis a Vis

Das „Vis a Vis“ befindet sich direkt im Sport- und Freizeitzentrum Großarltal. Die zwei gemütlichen Sonnenterassen laden zum Verweilen ein.

Am Abend ist das “Vis a Vis” ist am Abend ein beliebter Treffpunkt, um den Tag in geselliger Runde gemütlich ausklingen zu lassen.

Psst, noch ein kleiner Tipp am Schluss: Du kannst die Speisen auf Vorbestellung auch abholen.


So und hier endet nun unsere Reise, ich hoffe, dass ich dir einen Überblick über das Sport- und Freizeitzentrum Großarltal verschaffen konnte. Ich bin schon gespannt für welche Aktivitäten du dich entscheidest! Und ich freue mich, wenn du schon bald bei uns im Großarltal zu Besuch bist. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis
Sie befinden sich im Blog vom Tourismusverband Großarltal. Ältere Beiträge finden Sie in unserem Blogarchiv auf www.blogarchiv.at.

Themen & Archiv