Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Modellsegelflieger im Tal der Almen

Hoch am Himmel sieht man im Großarltal nicht nur die verschiedensten Vogelarten und Paragleiter, sondern auch den ein oder anderen Modellsegelflieger. Hast du so einen schon einmal bei uns gesehen?

Die imposanten Modelle können eine Spannweite von bis zu 7 m haben und sie weichen nur minimal von deren größeren Vorbildern, den Segelfliegern ab.

Freundschaftstreffen

Jedes Jahr im Spätsommer findet das alljährliche Modellsegelflieger-Freundschaftstreffen im Großarltal statt. Heuer feierten wir ein besonderes Jubiläum. Vom 18. – 25 September fand das 10. internationale Modellsegelflieger Jubiläums-Freundschaftstreffen bei uns im Tal statt.

An dieser Stelle bedanken wir uns ganz besonders bei Jürgen Witt. Er ist selbst ein begeisterter Modellsegelflieger und er kümmert sich mit viel Leidenschaft um die flugtechnische Organisation der Freundschaftstreffen.

Modellsegelfliegen im Großarltal

Im Tal der Almen haben wir drei Flugplätze inmitten der wunderschönen Bergkulisse. Hier kann man die ein oder andere Runde mit dem Modellsegelflugzeug drehen:

  • Natur Platzl
  • Bichlalm
  • Hoamalm

Die genaue Information zu den einzelnen Flugplätzen findet ihr hier.

Tipp: Unsere Wandertaxis bringen euch auf Anfrage auch mit dem Hänger zu den Startpunkten.

Fluginformationen

Damit ein unbeschwertes Flugerlebnis garantiert wird, bitten wir euch die folgenden Regeln einzuhalten:

  • ausreichend Sicherheitsabstand zu den Wanderwegen halten
  • ausschließlich auf den ausgemähten Flächen der Flugplätze fliegen
  • Rücksicht auf das Weidevieh nehmen
  • Landewiesen dürfen nur mit einer gültigen Haftpflichtversicherung genutzt werden
  • Versicherungskarte immer mitführen
  • der Pilot haftet für sämtliche Schäden, die im Zusammenhang mit dem Betrieb von Modellsegelflugzeugen

Eine Antwort auf Modellsegelflieger im Tal der Almen

  • Servus Tamara,
    vielen Dank, dass du über das – 10. Internationale Modellsegelflieger Freundschaftstreffen 2021 – hier im Blog berichtet hast.
    Wir hatten mal wieder sehr viel Glück mit dem Wetter. Wie jedes Jahr. Durch die CORONA Situation haben wir leider nur 16 Teilnehmer in diesem Jahr gehabt. In den vergangenen Jahren waren es immer ca. 20 – 25 Modellsegelfliegerpiloten.
    Auf Grund der Situation habe ich über eine Verschiebung des Jubiläums-Freundschaftstreffen auf das Jahr 2022 nachgedacht. Das müßte aber mit dem Veranstalter ( Tourismusverband Großarltal )noch geklärt werden. Vielleicht klappt es ja im Jahr 2022. Wäre schön.
    In diesem Jahr hatten wir Modellsegelfliegerpiloten aus Sankt Johann in Tirol bei dem Treffen dabei. Das Highlight war eine – JS 1 REVELATION im Maßstab ca. 1:2,5 – mit 9,20 Meter Spannweite. Ein Traum von Modell am Natur-Platzel. Groß und Klein waren begeistert und stellten gaaaanz viele Fragen. In der Luft konnte man keinen Unterschied zu einem Original feststellen.
    Kleine Info: Das – 11. Internationale Modellsegelflieger Freundschaftstreffen 2022 in Großarl – findet wie immer im September statt. Gestartet wir am Sonntag dem 18. September bis Freitag dem 23. September. Wie immer bei schönem Wetter.
    Beste Grüße und bleibt gesund.
    Jürgen Witt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis
Sie befinden sich im Blog vom Tourismusverband Großarltal. Ältere Beiträge finden Sie in unserem Blogarchiv auf www.blogarchiv.at.

Letzte Kommentare

Themen & Archiv