Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Filzmoosalm – Almsommerhütte 2021

Alle Jahre wieder macht sich die Kronenzeitung auf die Suche nach der Almsommerhütte des Jahres. Und alle Jahre wieder ist bei dieser Abstimmung auch eine Alm aus dem Großarltal dabei. 2021 ist die Filzmoosalm bei der Abstimmung vertreten. Viele Blogleser kennen die Alm bestimmt schon, trotzdem möchten wir sie heute hier kurz vorstellen:

Die Filzmoosalm:

Bettina und Manfred Huber bewirtschaften die idyllisch gelegene Filzmoosalm auf 1.710 m im Ellmautal. Mit Kind und Kegel verbringen Sie hier jedes Jahr ihren Almsommer. Neben der traumhaften Natur und der Bergwelt gibt es hier auch ziemlich viel zu tun. Direkt auf der Alm wird nämlich die frische Kuhmilch zu leckeren Produkten weiterverarbeitet. Diese sind dann die perfekte Stärkung für hungrige Wanderer. Wer einmal ganz nah beim Almleben dabei sein möchte, kann auf der Filzmoosalm sogar übernachten.

Für Kinder gibt es hier viel zu entdecken. Gleich neben der Hütte gibt es einen Kinderspielplatz und einige Tiere zum Streicheln.

Wanderung zur Filzmoosalm:

Start der Wanderung ist beim Parkplatz Grund im Ellmautal. Von hier wandert man über schöne Almwiesen neben dem kleinen Bach entlang und durch den Wald mit vielen Zirben. Immer wieder findet man am Weg liebevoll bemalte Steine. So wird die Wanderung auch gleich zum Suchspiel – wer kann die meisten Steine finden? Wer beim Wandern eher auf der Suche nach Ruhe ist, findet diese beim Kraft- & Rastplatz Schneibensteinquelle.

Von der Filzmoosalm gibt es auch noch viele weitere Wanderziele. Gipfelstürmer können Berge wie zum Beispiel den Draugstein erklimmen. Wer lieber gemütlich wandert, geht am besten zu den Nachbaralmen – Loosbühelalm, Weißalm & Ellmaualm. Von all diesen Hütten kann man auch wieder zum Parkplatz Grund absteigen.

Jetzt abstimmen & tolle Preise gewinnen

Jeder, der für seine Lieblingsalm abstimmt, hat die Chance Gutscheine für Almjausen zu gewinnen. Also noch ein Grund mehr, gleich bei der Abstimmung mitzumachen!

Hier geht´s zur Abstimmung!

3 Antworten auf Filzmoosalm – Almsommerhütte 2021

  • . . . blöd – man muss bei der Kronenzeitung in der Abstimmungsmaske ein Bundesland eingeben. Zur Auswahl stehen nur österreichische . . . . . eines schöner als das andere, aber eben keines, in dem ich Piefke wohne. . . .

  • …….., ja, mir gehts genauso ! Als aktiv-bekennender ” Fan” des schönsten Alm-Tales im östlichen Alpenraum kann ich aus der Ferne ( 230 Straßenkilometer ) nicht an der Abstimmung teilnehmen. Und irgendein anderes österr. Bundesland anzukreuzen , das ist mir zuwider !. Alle ( fast ) eurer Almen sind es wert, als Sieger hervorzugehen ! Da fällt es sowieso schwer, eine Auswahl zu treffen .

  • Da hab ich ja richtig Glück, dass ich mir vorige Woche von der Filzmoosalm eine der dort ausliegenden Abstimm-Postkarten mitgenommen habe. Da muss man nur den Absender (ohne Bundeslandangabe) angeben.

    Lustig übrigens: Der Stempel “Filzmoshörndl” mit nur einem “o” 😁

    Beste Grüße aus dem Norden Oberbayerns vom Sepp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis
Sie befinden sich im Blog vom Tourismusverband Großarltal. Ältere Beiträge finden Sie in unserem Blogarchiv auf www.blogarchiv.at.

Themen & Archiv