Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Geschenkideen für Weihnachten

Habt ihr schon alle Geschenke für Weihnachten? Wenn ihr noch auf der Suche seid – dann seid ihr hier bei unserem Blog genau richtig. Wie wäre es mit einem Großarltal-Gutschein? Und um eurem Weihnachtsgeschenk den persönlichen Touch zu verleihen, könntet ihr ja noch etwas Selbstgemachtes verschenken. Wir hätten da nämlich eine Idee für euch: Was haltet ihr von einem selbstgebastelten Stern aus Bast und einem selbstgemachten Punsch? Das wär doch genau das Richtige, um euren Lieben ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, oder? Die Anleitungen dazu findet ihr weiter unten.

Geschenkideen für Weihnachten aus dem Großarltal

Freude schenken mit unseren Großarltal-Gutscheinen

Ihr habt doch bestimmt schon von den Großarltal-Gutscheinen gehört. Die Vielfalt der Möglichkeiten die Gutscheine bei uns im Großarltal einzulösen ist riesig, denn mehr als 100 Betriebe sind dabei. Egal ob ihr euch in einem unserer Restaurants, Skihütten oder Almen mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnen lasst, in unseren lokalen Geschäften einkauft oder ganz einfach ihr perfektes Urlaubsglück in einem der Hotels erleben möchtet – hier ist sicher für jeden etwas dabei.

Erhältlich sind die Großarltal-Gutscheine

  • beim Tourismusverband Großarltal,
  • bei den heimischen Geldinstituten Sparkasse & Raiffeisenbank

Hier kann man die Gutscheine ganz einfach online bestellen.

Großarltal-Gutscheine gibt es in 10er und 20er

Unser Basteltipp

Als kreativen Basteltipp haben wir uns gedacht, wir zeigen euch wie man schnell und einfach einen Stern aus Bast bastelt. Dafür braucht ihr nur einen Heißkleber, Bast und Holzspieße. Verbindet fünf Holzspieße zu einem Stern. Klebt jeweils die Spitzen und die Stücke, die auf einen anderen Holzspieß aufliegen mit einem kleinen Tropfen Heißkleber. Anschließend wickelt ihr den Bast von Zacken zu Zacken, dies kann ruhig kreuz und quer sein, denn so verleiht ihr dem Stern sein einzigartiges Aussehen.
Es ist wirklich nicht schwer und es schaut wirklich toll aus – probiert es einfach einmal aus 😊.

Tipp: Wenn ihr die Holzspieße etwas kleiner schneidet, könnt ihr die Sterne auch perfekt als Anhänger für euer liebevoll eingepacktes Packerl verwenden.


Apfelpunsch Sirup

Zutaten:

  • 1 L Apfelsaft Naturtrüb
  • 300 g Brauner Rohrzucker
  • 3 Zimtstangen
  • 5 Nelken

Zubereitung:

Den Apfelsaft mit den Gewürzen aufkochen und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Anschließend die Gewürze rausnehmen und den Zucker dazugeben. Danach noch etwa 15 Minuten köcheln lassen. Den Sirup in saubere und heiß ausgespülte Flaschen abfüllen und gut verschließen. Ungeöffnet ist er ca. 4 Monate haltbar. Nach dem Öffnen sollte er im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Den Apfelpunsch Sirup (ca. 1 zu 6) in deiner Tasse mit heißem Wasser aufgießen. Wer dem Punsch gerne einen Schuss Alkohol dazu geben möchte – hierfür würde sich ideal ein brauner Rum eignen.

So schnell und einfach hat man einen leckeren und noch dazu selbstgemachen Apfelpunsch, für gemütliche Abende daheim.

Selbstgemachter Apfelpunsch Sirup versüßt jeden den Abend.
Geschenkideen für Weihnachten
5 (100%) 4 Stimme[n]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis
Sie befinden sich im Blog vom Tourismusverband Großarltal. Ältere Beiträge finden Sie in unserem Blogarchiv auf www.blogarchiv.at.

Letzte Kommentare

Themen & Archiv