Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Der erste Schnee

In einigen der letzten Beiträge, haben wir noch von den Herbstwanderungen geschwärmt, doch jetzt haben wir für kurze Zeit schon einen kleinen Einblick in den Winter bekommen.

Schon in der letzten Woche haben wir im Wetterbericht immer wieder gehört – „Am Wochenende soll es Schnee bis in die Täler geben“. Aber es ist doch immer wieder so, dass man es sich nicht vorstellen kann, bis wirklich schneit. Am Freitagabend war es dann so weit. Um halb sieben konnte man schön langsam die ersten Schneeflocken sehen und etwas später fielen dicke Flocken vom Himmel. So weit ist das bei uns nichts Ungewöhnliches, dass es auch Ende September schonmal Schnee gibt, aber der erste Schnee ist doch jedes Jahr wieder irgendwie etwas Besonderes.

Wintergefühle

Winterliebhaber verbinden den Schnee mit vielen positiven Gefühlen. Ob den Spaß, den man beim Skifahren, Schlittenfahren, Tourengehen oder Langlaufen verspürt. Oder die Geborgenheit, wenn man mit einer großen Tasse Tee eingewickelt in eine Decke zuhause sitzt und mit dem Knistern des Kachelofens im Hintergrund einfach nur den Schneeflocken zusieht, die vom Himmel tanzen.

Die Vorfreude auf die ersten Schwünge im Schnee, auf eine idyllische Winterwanderung, eine Pferdekutschenfahrt durchs Winterwunderland oder auf die erste Skitour steigt. Auch wir haben uns alle sehr gefreut, als wir am Samstag in der Früh aus dem Fenster schauten. Es war, als hätte man die Zeit ein paar Monate nach vorne gedreht. Die Wiesen, auf denen gestern noch die Kühe grasten, die Bäume die sich bereits langsam zu verfärben begannen und die Pisten, die im Moment noch von den Wanderern genützt werden – alles war in die weiße Pracht gehüllt.

Immer noch Herbst 😉

Jetzt ist der Schnee, bis auf ein paar kleine Flecken, im Tal schon wieder Geschichte. Die Almen und Berge sind aber noch wunderschön angezuckert. Trotzdem ist die Wanderzeit noch nicht zu Ende! Einige Almen haben noch geöffnet und freuen sich auf alle Besucher. Beim Holzofen kann man es sich dann mit einem heißen Getränk gemütlich machen und sich aufwärmen. Hier findet ihr die aktuelle Liste, welche Almen noch geöffnet sind.

Nach dem kurzen Winterbesuch können wir jetzt noch einmal den Herbst in vollen Zügen genießen und uns auf den bevorstehenden Winter freuen.

Hier ein paar Eindrücke, wie es am Wochenende bei uns im Großarltal ausgesehen hat:

Der erste Schnee
4.1 (82.86%) 7 Stimme[n]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis
Sie befinden sich im Blog vom Tourismusverband Großarltal. Ältere Beiträge finden Sie in unserem Blogarchiv auf www.blogarchiv.at.

Letzte Kommentare

Themen & Archiv