Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Bauernherbst im Großarltal

Am Samstag fiel der Startschuss für den diesjährigen Bauernherbst. Für all diejenigen, die den Bauernherbst im Großarltal noch nicht kennen, lassen Sie sich inspirieren und Sie werden feststellen, dass sich ein Besuch auf jeden Fall lohnen wird.

„Es herbstelt“ – das Großarltal zeigt sich um diese Zeit wohl von einer seiner schönsten Seiten. Das Tal erstrahlt in den verschiedensten gelb, rot und braun Tönen. Eine Wanderung im Großarltal durch unsere bunten Wälder entschleunigt sicher jeden. Es gibt nichts Schöneres, als die klare Sicht auf unsere Berge, die in diesem Licht zum Greifen nahe scheinen. Das Rascheln der Blätter und die frische Bergluft ist Balsam für Ihre Seele.

Das Hauptaugenmerk beim Bauernherbst wird auf die Landwirtschaft, das Handwerk, unsere Volkskultur und die regionalen Köstlichkeiten aus den heimischen Küchen gelegt. Zahlreiche Veranstaltungen, wie zum Beispiel Erntedankfeste, Almfeste, Heimatabende und Almabtriebe finden normalerweise im Bauernherbst statt. Doch heuer ist alles anders. Aufgrund der derzeitigen Corona Situation mussten leider viele Veranstaltungen nun doch abgesagt werden.

Wenn Sie durch das traditionell geschmückte Großarltal schlendern wird Ihnen die herbstliche Brise einen köstlichen Duft in die Nase zaubern, denn in diesem Jahr steht die Kulinarik deutlich im Vordergrund. Unsere zahlreichen Bauernherbstwirte werden Sie mit leckeren, heimischen Spezialitäten verwöhnen – es geht doch nichts über köstliche Schmankerl aus der Region mit dem passenden Gläschen Wein dazu oder?

Unsere Spezialitätentage im Überblick:

  • Jeden Mittwoch und Freitag im Heimatmuseum Kösslerhäusl von 13.00 – 17.00 Uhr, die Bäuerinnen backen leckere Krapfen
  • 22.08. – 27.09.2020: Bauernherbst-Spezialitäten im Hotel Gasthof Schützenhof, Tel.: + 43 (0) 6414 / 571
  • 23.08. – 03.10.2020: Wildtage im Restaurant Romantika (MI-SO & MI-SA), Tel.: + 43 (0) 664 / 3611941
  • 01.10. – 18.10.2020: Wildtage im Aschaustüberl (jeweils DO-SO),
    Tel.: + 43 (0) 664 / 2396215
  • 12.10. – 16.10.2020: Wildspezialitäten im Hotel Großarler Hof,
    Tel.: + 43 (0) 6414 / 8384

Verpassen Sie unsere kulinarischen Highlights nicht und reservieren Sie rechtzeitig einen Tisch.

Als kleine Einstimmung auf den Bauernherbst gibt es hier ein paar Eindrücke.

Bauernherbst im Großarltal
5 (100%) 1 Stimme[n]

Eine Antwort auf Bauernherbst im Großarltal

  • Auch ich genieße diese Tage den Bauernherbst im Großarltal!
    Die Farben des Herbstes sind zwar noch nicht so deutlich sichtbar, aber die Luft ist klar und die Fernsicht ist einfach toll. Plane für heute mal wieder einen Besuch bei den Trögseen.

    Gruß vom Sepp aus dem Schützenhof mit Blick auf das Dach vom TVB 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis
Sie befinden sich im Blog vom Tourismusverband Großarltal. Ältere Beiträge finden Sie in unserem Blogarchiv auf www.blogarchiv.at.

Letzte Kommentare

Themen & Archiv