Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Home Run – Mountainman

Vieles ist anders in dieser Zeit. Trotzdem, oder gerade deshalb, ist es umso wichtiger, jetzt zusammenzuhalten. Das Team vom Mountainman hat sich etwas besonderes überlegt. Da der Mountainman nicht bei uns im Großarltal stattfinden kann, gibt es den HOME RUN.

Was ist der HOME RUN?

Für alle, die schon trainiert haben, oder noch eine Motivation brauchen, gibt es den HOME RUN. Ihr lauft zuhause und von uns gibt es Videos aus dem Großarltal. Der HOME RUN bei uns im Großarltal findet am Samstag, den 13.06. statt.

Wie ist der Ablauf?

Um 8 Uhr in der Früh gibt es den offiziellen Startschuss per Live Video. Dann gibt es im Laufe des Tages immer wieder kurze Einblicke ins Tal der Almen. Man ist also immer (trotz Abstand) miteinander verbunden. Um 18 Uhr gibt es dann ein gemeinsames „Fnisher-Bier“ über Instagram oder Facebook. Natürlich freuen wir, und das Mountainman-Team uns besonders, wenn auch von vielen Teilnehmern Bilder und Videos geteilt werden.

Und so funktioniert´s:

  • Als allererstes meldest du dich hier online für den HOME RUN an.
  • Per Post kommt dann dein HOME RUN Package (kann bei der Anmeldung ausgewählt werden) bei dir an.
  • Entscheide dich für eine Distanz (10 km, 15 km, 30 km oder 50 km)
  • Du kannst starten, wann du möchtest – offizieller Start ist wie erwähnt um 8 Uhr.
  • Beim Lauf müssen deine Kilometer aufgezeichnet werden – Welches Tool du dafür verwendest ist egal.
  • Hast du deine Kilometer geschafft, hängst du dir deine Medaille um und machst ein Foto mit dem Nachweis deiner gelaufenen Kilometer.
  • Dieses Foto postest du in einen Link, den du per Mail bekommst.
  • Dann kannst du dir deine Urkunde und Medaille herunterladen.

Hier noch ein kleiner Vorgeschmack auf den Mountainman – einige Bilder aus dem letzten Jahr.

Home Run – Mountainman
5 (100%) 1 Stimme[n]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis
Sie befinden sich im Blog vom Tourismusverband Großarltal. Ältere Beiträge finden Sie in unserem Blogarchiv auf www.blogarchiv.at.

Letzte Kommentare

Themen & Archiv