Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Krippenweg & Krippenausstellung

Der Krippenweg und die Krippenausstellung im Großarl gehören zweifellos zu den Highlights des Salzburger Bergadvent im Großarltal. Verantwortlich dafür zeichnet der Krippenbauverein Großarltal unter der Leitung von Obmann Josef Gschwandtl („Maurach Sepp“). Dieser bietet jährlich 20 – 30 Personen die Möglichkeit, in zwei Krippenbaukursen – ein Mal für Kinder und ein Mal für Erwachsene – unter fachkundiger Anleitung ihre ganz persönliche Krippe zu bauen. Seit September wurden also jeden Mittwoch- und jeden Freitagabend in der Krippenbauwerkstatt im ehemaligen Pfarrstall fleißig geplant, gabaut, gehämmert, gesägt, verputzt, bemalt, „bepflanzt“, … – alles was zum Krippenbau eben dazugehört.

Zusätzlich zu diesen „Erstlingswerken“ haben die Mitglieder des Krippenbauvereines zahlreiche Krippen extra für den Krippenweg und die Ausstellung, die heuer um einen kompletten Ausstellungsraum erweitert wurde, gebaut. Für einzelne Exemplare wurden bis zu 300 Arbeitsstunden aufgewendet. Genau so vielfältig wie der Geschmack aller Beteiligten sind auch die Krippen selbst. Verschiedenste Stilrichtungen, von alpenländisch über venezianisch bis hin zu orientalisch reicht die Bandbreite. Ebenso bei den Figuren. Die einen sind aus Holz, andere aus Kunststoff, wieder andere sind aus Ton und mit aufwändiger Kleidung aus edlen Stoffen gefertigt. Besonders beeindruckend ist für mich die Steinkrippe, wo kleine Steinfindlinge als Figuren dienen. Und obwohl alle unbearbeitet sind, ist doch in jedem Stein eine ganz besondere Figur, ja oft sogar ein Gesicht erkennbar.

Überzeugen Sie sich am besten selbst von der Vielfalt und der Qualität der ausgestellten Krippen, die heuer ein noch nie dagewesenes Niveau erreicht haben. Insgesamt wurden weit über 4.000 Arbeitsstunden in die Krippen investiert. Geöffnet hat die Ausstellung noch an den beiden kommenden Adventwochenenden, am Freitag und Samstag jeweils von 14.00 – 20.00 Uhr und an den beiden Sonntagen von 13.00 – 20.00 Uhr. Der Krippenweg bleibt noch über den Advent hinaus bis Maria Lichtmess stehen.    

Krippenweg & Krippenausstellung
4.2 (84%) 5 Stimme[n]
Hinweis
Sie befinden sich im Blog vom Tourismusverband Großarltal. Ältere Beiträge finden Sie in unserem Blogarchiv auf www.blogarchiv.at.

Themen & Archiv