Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Metzger Lois Krampusmasken Maler

Wie ich schon im letzten Blogbeitrag über die Metzger Masken und Hermann Prommegger berichtet habe, werde ich heute den Krampusmasken Maler Prommegger Lois, ebenso bekannt als „Metzger Lois“, vorstellen. Bei meinem Besuch hat er mir von seiner langjährigen Erfahrung als Masken Maler einiges erzählt.

Durch das Krampuslaufen hat sich Lois seit seiner Kindheit für seine jetzige Arbeit inspirieren lassen. Im Jahre 1986 wurde die „Metzger Pass“ gegründet wo er ein aktives Mitglied war und auch heute noch bei 2 bis 3 Läufen (Perchtenläufen) dabei ist. Anfangs hat Lois noch nicht so viele Masken bemalt, das alles ist erst richtig in den 90er Jahren ins Laufen gekommen, erzählt er. Im Schnitt arbeitet er ca. 3-4 Stunden an einer Maske. Über die Jahre hat Lois schon mehr als 5000 Masken bemalt. Seine ganzen Inspirationen kommen vielfach vom Gefühl sowie auch von den verschiedenen Bildern der Krampusse. Lois beschreibt dies als reine Künstlerfreiheit.

Lois bemalt nicht nur die Masken, sondern repariert und restauriert sie auch. Bei einer Maske die schon bemalt ist und einen neuen Schliff bekommen sollte, muss er zuerst alles abschleifen und danach wieder von vorne mit dem Bemalen beginnen. Bei dieser Arbeit benötigt man relativ viel Fingerspitzengefühl sowie Feingefühl.

Hier noch ein paar Eindrücke vom Bemalen der Masken.

Metzger Lois Krampusmasken Maler
3.2 (63.33%) 6 Stimme[n]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis
Sie befinden sich im Blog vom Tourismusverband Großarltal. Ältere Beiträge finden Sie in unserem Blogarchiv auf www.blogarchiv.at.

Themen & Archiv