Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Großarltal wieder im Fernsehen

Am kommenden Wochenende gibt es gleich 2 Beiträge über das Großarltal im Fernsehen zu sehen.

Den Auftakt macht am Freitag, 27. September 2019 um 21:15 Uhr auf SERVUS-TV Österreich bzw. um 22:00 Uhr auf SERVUS-TV Deutschland die Sendung „Österreichische HOTEL-LEGENDEN“. Darin wird unter anderem das letzte Woche nach einem großzügigen Umbau feierlich wiedereröffnete Hotel DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort vorgestellt, wo vier Generationen der Familie Hettegger (also unter anderem 4 x Peter Hettegger) unter einem Dach leben und aktuell 14 Familienmitglieder aktiv im Betrieb mitarbeiten. Der Weg 40 ereignisreicher Jahre – von der kleinen Frühstückspension bis hin zum Luxus Fünf-Sterne-Hotelresort wird genauso gezeigt, wie viele spannende und lustige Anekdoten aus dem Zusammenleben einer Großfamilie unter einem Dach in ihrem Hotel.

Am Samstag, 28. September 2019 führt die Sendung BERGGESPRÄCHE um 17:00 Uhr auf ORF III Angelika Niedetzky ins Großarltal.

Angelika Niedetzky war von 2006 bis 2009 fixes Ensemble-Mitglied des Kabaretts Simpl. Danach war sie in Filmen wie „Die unabsichtliche Entführung der Elfriede Ott“ oder der „Blunzenkönig“ zu sehen. Die meisten Fernsehzuseher kennen sie aber wohl aus „Echt fett“ oder „SOKO Donau“.

Im Großarltal ist sie gemeinsam mit Moderator Andreas Jäger unterwegs beim Wandern im Wanderdorf Großarl und im Bergsteigerdorf Hüttschlag, beim Radfahren im Talschluss von Hüttschlag, am Sinnesweg bei der Gehwolfalm und mit dem Mountain-Cart bei der Abfahrt von der Laireiteralm. Sie erzählt dabei von ihren ersten Erfahrungen auf der Bühne, stellt fest, dass das Publikum „net deppert“ ist und lässt schlussendlich den Tag auf der Bichlalm mit selbst gemachten Köstlichkeiten ausklingen.

Übrigens: Im Anschluss an die Sendung Hotel-Legenden am Freitag auf SERVUS TV Österreich gibt es noch ein Best-of von Luis aus Südtirol, der am 4. September 2020 in Großarl ein Gastspiel geben wird.

Großarltal wieder im Fernsehen
Jetzt bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis
Sie befinden sich im Blog vom Tourismusverband Großarltal. Ältere Beiträge finden Sie in unserem Blogarchiv auf www.blogarchiv.at.

Themen & Archiv