Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Jahresrückblick 2018

Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht. Heute am letzten Tag des heurigen Jahres bietet sich wieder einmal die perfekte Gelegenheit, Rückschau zu halten. Rückschau auf das auslaufende Jahr 2018. Ein Jahr, das sehr schneereich gestartet ist und uns einen wunderbaren Winter beschert hat. Darauf folgten ein schöner, heißer und trockener Sommer und ein ebenso schöner Herbst. Es war der heißeste Sommer seit Aufzeichnungsbeginn und dennoch war es bei uns in den Bergen Dank der Höhenlage, der Wälder und Almen immer gut erträglich. 

Ich habe die letzten Tage vor Weihnachten ein wenig in meinem privaten Bildarchiv gestöbert und darf Sie nun mitnehmen auf eine kleine bildliche Reise durch das Jahr 2018 – auf einen Streifzug durch die herrliche Naturlandschaft von Großarl und Hüttschlag im Wandel der Jahreszeiten. Und nachdem die Auswahl so schwer gefallen ist, gibt es auf Facebook eine 2. Bilderserie. So wünsche ich Ihnen allen ein gutes, erfolgreiches und gesundes Jahr 2019, einen fröhlichen Jahreswechsel und natürlich freue ich mich, wenn Sie uns im Neuen Jahr als Leser/-in des Großarltal-Blogs die Treue halten. In diesem Sinne: Prosit Neujahr und auf ein Wiedersehen in 2019!

Jänner – Die Bichlkapelle direkt an der Loipe zwischen Großarl und Hüttschlag

Februar – Das Kreuzeck in Hüttschlag ist einer der schönsten Skitourenberge des Tales

März – Die Kraft der Sonne nimmt zu, das Eis beginnt zu schmelzen

April – Die Insekten wie hier diese Hummel freuen sich auf erste Blüten

Mai – Aus der Sicht eines kleinen Wiesenbewohners

Juni – Sommersonnenwende

Juli – die angehende Mondfinsternis und der Blutmond sind noch in guter Erinnerung

August – Sommer an den Trögen im Ellmautal

September – Der Sinnesweg an der Gehwolfalm ist ein neues beliebtes Wanderziel für die ganze Familie

Oktober – Dieses Bild vom Sonntagskogel in Richtung Ennspongau schaffte es auf die Titelseite der Salzburger Nachrichten

November – Spätherbst mit Blick zum Klingspitz

Dezember – Die Pfarrkirche von Hüttschlag (hl. Josef) im Advent

Jahresrückblick 2018
4.8 (95.56%) 9 Stimme[n]

2 Antworten auf Jahresrückblick 2018

  • Großarl soll ca.10%barriere Unterkünfte haben!aber dringend bitte👍❗️😢es gibt so viel ältere Menschen oder Rollstuhl Fahrer die gerne. Urlaub machen wollen,gebt auch denen bitte eine Chance BITTE👍🍀♥️

  • Thomas Wirnsperger

    Liebe Frau Wimmer!

    Danke für Ihre Anregung. Uns ist diese Problematik durchaus bewusst. Derzeit sind im Großarltal ca. 10 – 15 Betriebe barrierefrei, also nicht nur mit treppenfreiem Zugang zum Betrieb/zur Rezeption und Personenlift sondern auch mit entsprechenden Durchgangsbreiten bei Türen, Betten, Nassbereich, etc. In erster Linie sind dies naturgemäß Betriebe der gehobenen Kategorie. Es gibt aber auch einige Privat- bzw. Ferienwohnungsvermieter, die im Parterre geeignete Unterkünfte anbieten. Die Angaben dazu finden Sie in unserem Gastgeberverzeichnis, sowohl in gedruckter Form als auch online. Wir sind Ihnen gerne bei der Suche nach einer passenden Unterkunft behilflich.

    Mit freundlichen Grüßen
    Thomas Wirnsperger

Hinweis
Sie befinden sich im Blog vom Tourismusverband Großarltal. Ältere Beiträge finden Sie in unserem Blogarchiv auf www.blogarchiv.at.

Themen & Archiv