Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Almfest auf der Reitalm in Hüttschlag

Vergangenen Mittwoch, 15. August 2018, fand das Almfest auf der Reitalm statt. Wie schon in den letzten Jahren war das Fest ein voller Erfolg. Es wurde gesungen, getanzt und gelacht. :) Das Almest ist um ca. 11.00 Uhr gestartet. Zuerst sorgten die Jungen Großarler für die musikalische Unterhaltung. Auch die Trachtentanzgruppe D’Hochgründegger aus Bischofshofen unterhielten die Gäste bestens. Anschließend sorgte die VolxBand für Stimmung bis zum Abend hin. Die Gäste wurden auf der Reitalm mit Köstlichkeiten vom Grill und mit einer leckeren Jause verwöhnt. Für alle, die lieber etwas Süßes wollten, gab es frische Bauernkrapfen und verschiedene Kuchen. Die Gäste konnten die Alm zu Fuß oder mit dem speziellen Shuttle für diesen Tag von Taxi 600 erreichen. 

 

Im Großarltal sind auch an diesem Wochenende tolle Veranstaltungen. Am Sonntag findet ab 11.00 Uhr auf der Gehwolfalm ein Musikantenstammtisch mit verschiedenen Volksmusikgruppen statt. Ebenso ist am Sonntag die Mooslehenalm-Challenge, das Gaudi-Hobby-Mountainbike und E-Bike Rennen zur Mooslehenalm. Das Rennen Startet um 11.00 Uhr am Marktplatz in Großarl.

 

Almfest auf der Reitalm in Hüttschlag
4.5 (90%) 8 Stimme[n]

2 Antworten auf Almfest auf der Reitalm in Hüttschlag

  • Meine Freunde und ich besuchen das Almfest auf der Reitalm schon seit Jahren.
    Auch heuer war es wieder ein grandioses Fest.
    Super Stimmung, tolle Musik und hervorragende Bewirtung. Besonderes Lob und herzlichen Dank an das komplette Personal der Reitalm von der 18 Mann Truppe aus Pfaffenhofen an der Ilm

  • Meine Freunde und ich besuchen das Almfest auf der Reitalm schon seit Jahren. Wie immer war es wieder ein grandioses Fest. Super Stimmung tolle Musik und hervorragende Bewirtung. Besonderes Lob und herzlichen Dank an das gesamte Personal der Reitalm von der 18 Mann Truppe aus Pfaffenhofen an der Ilm.

Unser Bauernhof-Blog

„Aber die Berge! Wie hältst du das nur aus? Ich könnte hier nicht wohnen.“ – Wer wie ich die Entsche [...]

Themen & Archiv