Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Skitouren Safety-Checkpoints

Ihre und selbstverstänlich auch unsere Sicherheit liegt uns sehr am Herzen. Und die Skitourensaison ist ja schon voll im Gange. Darum gibt es ab sofort an den beliebesten Ausgangspunkten für Skitouren im Großarltal Ortovox Safety-Checkpoints. Diese checken, ob Ihr LVS-Gerät (Lawinenpieps) funktioniert. Sie gehen einfach an den Tafeln vorbei und wenn es grün wird, dann funktioniert Ihr LVS-Gerät. Ansonsten auf keinen Fall ins Gelände gehen, sondern das LVS-Gerät checken. Ohne entsprechende und funktionierende Ausrüstung (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde, Handy mit ausreichend Akku) soll niemand ins ungesicherte Gelände!

Sie finden die Safety-Checkpoints an folgenden Ausgangspunkten:

Auf den Tafeln wird genau erklärt, wie der Check funktioniert. Ebenso sind die Tourenziele angegeben. Mithilfe eines QR-Codes gelangen Sie zu den Tourenbeschreibungen inkl. Kartenausschnitt und Höhenmeterprofil. Außerdem ist die Alpine Notrufnummer (140) sowie ein Link zur aktuellen Lawinensituation auf den Tafeln. Leuchtet alles grün, dann ist alles bereit für eine schöne Skitour.

Sepp Kendler hat mit seinen Kollegen vom Alpenverein Großarl-Hüttschlag die Tafeln bei schon sehr winterlichen Verhältnissen montiert. Danke!

 

Skitouren Safety-Checkpoints
Jetzt bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unser Bauernhof-Blog

Ende November war es endlich soweit! Der neue Bauernladen „Troadkastn“ hat in Großarl eröffnet! Nach [...]

Themen & Archiv