Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

Sehr gscheiter Spruch. Leider nicht von mir. Hermann Hesse ist dieser nette Satz eingefallen. Und warum ich den hier zitiere hat damit zu tun, dass dies auf den Beginn des heurigen Winters einmal besonders zutrifft.

Heute sind wir in die Wintersaison 2017/18 gestartet und zwar mit perfekten Bedingungen, die wir in dieser Form schon einige Zeit nicht mehr hatten. Verdienterweise meine ich. Naturschnee zur Genüge – am Berg kratzen wir schon an der 100 cm Marke. Winterliche Temperaturen – vor ein paar Stunden sind unsere Schneiber vom Nachtdienst zurückgekehrt, die Temperaturen bis zu -11 Grad beschert hat. Gerade richtig für effiziente Schneeerzeugung und maximaler Ausbeute. Die Skischaukel ins Gasteinertal ist schon vom ersten Tag weg offen. Bei uns im Großarltal sind die meisten Pisten bis zur Mittelstation geöffnet. Für die Talabfahrten geben wir uns noch ein paar Tage Zeit zum fertigschneiben, markieren und sichern. Aber bald fahren wir auch perfekt bis ins Tal. Die Startvoraussetzungen restlos ideal macht der heutige sonnige Tag. Ja, besser kann ein Winterbeginn kaum mehr sein. Die nächsten Tage wird sich an diesem bezaubernden Zustand nach menschlichem Ermessen auch nichts ändern.

Ebenfalls mit Heute startet auch der „Salzburger Bergadvent im Großarltal“ in seine nächste Runde. Unser Adventmarkt gehört zu den schönsten im Alpenraum. Das ist jetzt eine ziemlich subjektive Wertung. Vielleicht ist es aber das, weil unser „Dorf“ (Ortskern von Großarl) mit der darüberliegenden Kirche und den schönen Krippenweg dorthin selbst was vom Charakter einer überdimensionierten Krippenlandschaft hat. Oder weil der Bergadvent so unverfälscht ist. Oder weil ich ein waschechter Großarltaler bin und mich dieser bereits längerandauernde Zustand schon verblendet hat. Am Besten machen Sie sich selbst ein Bild davon, natürlich idealerweise auch verbunden mit Skivergnügen auf den Pisten des Großarltales.

Wir freuen uns auf eine schöne Wintersaison. Es wäre schön, wenn Sie uns zumindest auch ein Stück dabei begleiten könnten.

Infobox

  • Mit dem Winter kann nichts mehr schiefgehen. Schnell noch einen Urlaub im Großarltal buchen – zur Erfüllung dieses Wunsches hier klicken
  • Hier geht’s zum Online-Saisonkartenvorverkauf – bis 6. 12. 2017 reduzierte Preise – hier klicken
  • Tägliche Ski-Info der Großarler Bergbahnen – hier klicken
  • Alle Info’s vom „Salzburger Bergadvent im Großarltal“ – hier klicken

Hier von unseren Mitarbeitern im Pistendienst ein paar Impressionen von heutigem Tag über die Verhältnisse im Skigebiet:

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne
5 (100%) 5 Stimme[n]

Eine Antwort auf Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

  • Wow, wenn ich diese Bilder sehe, läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Aber bald ist es ja soweit. Ab 21.12. sind wir auch wieder in Grossarl. Bis dahin darf gerne noch ein weiterer Meter Schnee fallen. Dann kann man neben dem Ski fahren auch wieder wunderbar mit den Schneeschuhen durch die tolle Natur stapfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unser Bauernhof-Blog

Ende November war es endlich soweit! Der neue Bauernladen „Troadkastn“ hat in Großarl eröffnet! Nach [...]

Themen & Archiv