Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Ehrenzeichen für Sepp Kendler

Vorgestern wurde Sepp Kendler von Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer in der Salzburger Residenz mit dem Ehrenzeichen für Verdienste um den Salzburger Tourismus ausgezeichnet. Und das gleich für eine Fülle an Tätigkeiten. Diese hier alle anzuführen, würde wohl den Rahmen sprengen. Kurz zusammengefasst könnte man es so beschreiben: Sepp ist ein Mann der Berge. Seine Passion ist das Wandern, Bergsteigen, Klettern und Gleitschirmfliegen. Er schafft es auf einzigartige Weise, die Bergwelt rund um Großarl und Hüttschlag den Gästen des Großarltales zugänglich zu machen.

Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer mit Sepp Kendler

Sepp war sein gesamtes Berufsleben lang von 1974 – 2013 im Bankwesen tätig und leitete mehrere Jahrzehnte die Sparkassenfiliale in Großarl. Er war so wesentlich am Aufbau des Tourismus in Großarl und Hüttschlag beteiligt.

Bereits im jungen Alter von 24 Jahren übernahm er die Ortsstelle der Bergrettung Hüttschlag und leitete diese 5 Jahre lang. 1995 erfolgte unter seiner Federführung die Gründung der Ortsgruppe Großarl-Hüttschlag des Österreichischen Alpenvereins, die er in den Jahren 2011/12 in die eigene Sektion Großarl-Hüttschlag umwandelte. Die Schaffung der Klettersteige durch die Hüttschlager Wand sowie die Errichtung der Kletterwand in der Auschule sind auf seine Initiative zurückzuführen. Die Aufnahme Hüttschlags in den erlesenen Kreis der Österreichischen Bergsteigerdörfer® war ihm ein großes Anliegen, das er tatkräftig unterstützt hat und so gründete er 2013 den Verein BERG-GESUND.

Ziel dieses Vereines ist es, den Gästen des Großarltales bergsportliche Aktivitäten in Verbindung mit Gesundheit, höchster Kompetenz & Sicherheit in der herrlichen Natur seiner Heimat anzubieten. Der Verein unter seiner Obmannschaft bietet aktuell rund 300 Outdoor-Akivitäten pro Jahr an, die von geprüfter Berg-, Ski- und Wanderführern unter dem Dach von BERG-GESUND durchgeführt werden. Durch ein ausgeklügeltes Finanzierungsmodell – getragen von den rund 110  teilnehmenden Beherbergungsbetrieben – ist sichergestellt, dass die Gäste der Mitgliedbetriebe an den Programmen kostenlos teilnehmen können und dass alle Aktivitäten ab der Anmeldung von auch nur 1 Person durchgeführt werden. Dieses bergsportliche Angebot für Sommer und Winter ist in seiner Vielfalt und Qualität einzigartig in Österreich und beispielgebend für die bunte Angebotsvielfalt im Salzburger Tourismus.

Für diese und viele weitere Aktivitäten wurde Sepp ausgezeichnet. Wir schließen uns dem Dank des Landes Salzburg an und freuen uns auf eine noch hoffentlich lange und gute Zusammenarbeit mit ihm. Dazu ein kräftiges „Berg Heil!“

v.l.n.r.: Hans Toferer (Bgm. Hüttschlag), Hans Rohrmoser (Bgm. Großarl), Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer, Sepp und Gabi Kendler, Franz Zraunig und Thomas Wirnsperger (Obmann und Geschäftsführer TVB Großarltal)

Ehrenzeichen für Sepp Kendler
4.7 (93.33%) 3 Stimme[n]

Eine Antwort auf Ehrenzeichen für Sepp Kendler

  • Glückwunsch an Sepp, Danke für großartige Initiativen wie BergGesund (genial!!) und nimmermüden Einsatz – und vielleicht gibt es ja ein „Double“ von ihm, das Ihr uns ausleihen könnt und das uns bei unserer Arbeit unterstützen kann!!

    Gruß

    Heinz Müller
    DAV Wiesbaden

Unser Bauernhof-Blog

Pralle, dunkelrote Kirschen hängen im Baum. Die Leiter ist aufgelehnt, überreich werden wir heuer mi [...]

Themen & Archiv