Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Aktivtipp „Klettersteig-Schnuppern“

Eine tolle Alternative zum herkömmlichen Wandern ist das Klettern. Für alle, die noch keine Erfahrungen mit Klettersteigen gemacht haben, ist das Angebot von BERG-GESUND eine tolle Möglichkeit sich mit den Felswänden anzufreunden.

Vom Treffpunkt in Hüttschlag geht es ca. 20 min. zu Fuß in Richtung Klettersteig. Kurz vorher bei den Infotafeln werden die Klettergurte angelegt. Sepp Inhöger (staatlich geprüfter Bergführer) gibt Anweisungen für den richtigen und sicheren Umgang und mit dem Klettersteig Equipment, dazu gibt er nützliche Tipps für das Verhalten während des Klettersteiggehens. Anschließend geht es los und man hängt sich zum ersten Mal in das Stahlseil des Übungsklettersteiges „Gletschergoas“ ein. Zuerst geht es gerade hinauf, wenn man das erste Stück geschafft hat, hat man das Schlimmste schon fast hinter sich. :) Weiter geht es taleinwärts am Quergang entlang der Felswand, bevor es wieder steil bergauf geht. Vom höchsten Punkt des Übungsklettersteiges hat man die schönste Aussicht auf Hüttschlag. Nach kurzer Verschnaufpause geht es wieder bergab, anschließend kommt man wieder zum Quergang. Von dort aus Abstieg zum Ausgangspunkt der Kletterroute.

Auch ich habe mich getraut diese Klettertour mitzumachen, es hat mir sehr viel Spaß gemacht! :)

Alle, die schon Erfahrung mit Klettersteigen haben, können auf den Klettersteigen in Großarl und Hüttschlag die Berge bzw. Felsen erklimmen.

 

Aktivtipp „Klettersteig-Schnuppern“
Jetzt bewerten
Letzte Kommentare
Unser Bauernhof-Blog

  Wie jedes Jahr zwischen Ruperti (24.9.) und Michaeli (29.9) ist es für uns „Schnurrausdamen“ wiede [...]

Themen & Archiv