Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Johanns Erben bald im Fernsehen?

Johanns Erben - LogoKennen Sie eigentlich Johann´s Erben? Schon mal gehört – vielleicht im ORF auf Radio Salzburg? Richtig, das ist eine junge Band aus dem Salzburger Land, die eigentlich unseren langjährigen Freunden, den Sumpfkröten  entstammt, die alljährlich das Partyzelt zur Ladyskiwoche rocken.

Unter dem Bandnamen Johanns Erben bringen sie ihre eigenen Nummern wie etwa „Helden“ oder „Wer, wenn nicht du“, … Einmal rockig-laut, ein andermal voller Gefühl zeigt sich die Band. Immer aber mit ihrer ganz besonderen, eigenen Note und hohem musikalischen Können. Und dass dabei jeder Ton absolut live gespielt wird, versteht sich wohl von selbst und zeichnet die Jungs aus. Der Frontmann der Gruppe Arnold Kendlbacher ist ein „zuagroaster“ (zugezogener) Großarler, das freut uns natürlich.

Neue Künstler und Bands müssen heute aber einen langen Atem beweisen, wenn sie es bis an die Spitze schaffen wollen und – damals wie heute – sie schaffen dies nur  mit der Unterstützung ihres Publikums und der Medien. Eine große mediale Chance bietet sich Johanns Erben nun die nächsten Wochen. Sie sind einer Ausschreibung des Wettbewerbs von Carmen Nebel als „Newcomer des Jahres“ gefolgt. Dabei haben sie es bei großer Konkurrenz mit ihrem Titel „Wer, wenn nicht Du“ gemeinsam mit neun anderen Künstlern in das Vorfinale  geschafft.

Johanns Erben - mit Frontman Arnold Kendlbacher

Johanns Erben – mit Frontman Arnold Kendlbacher

Carmen Nebel: „Es gibt so viele tolle junge Künstler, die bisher unentdeckt sind – die richtig tolle Titel haben, aber man muss halt auch zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort sein. Und vielleicht ist dieser Zeitpunkt genau bei uns, bei unserem Nachwuchs-Wettbewerb. Wir suchen den „Newcomer des Jahres“ und SIE dürfen entscheiden. Mitmachen lohnt sich für Sie – unter allen Anrufern verlosen wir 2×2 Tickets für unsere Sendung am 30.4. LIVE aus der Freiheitshalle in Hof“. Also klicken Sie gleich rein und geben Sie Ihre Stimme ab beim Wettbewert Newcommer des Jahres.

Hier ist der Titel „Wer wenn nicht du“ zu sehen und zu hören:

So, und jetzt sind Sie gefragt: Seit dem 25. März 2016 darf unter der Telefonnummer 0901 0502503  (aus Österreich) für € 0,50 je Anruf aus dem österreichischen Festnetz (mobil viel höher!) bzw.  01371 363603 (aus Deutschland) für € 0,14 je Anruf aus dem deutschen Festnetz (mobil viel höher!) fleißig angerufen werden, damit JOHANNS ERBEN Österreich im Finale vertreten können. Hier nochmals die Seite mit den Infos zum Wettbewerb, allen Künstlern und allen Songs:  www.newcomer-des-jahres.de. Übrigens: Sie können gerne auch mehrfach anrufen :-) !!!

Die Endausscheidung findet am 30. April 2016  in der Sendung  „Willkommen bei Carmen Nebel“ statt, in der die Zuschauer per Telefon-Voting den Sieger aus den drei gewählten Finalisten ermitteln.

Übrigens: Am 9. August 2016 sind Johanns Erben im Rahmen ihrer diesjährigen Pavillon-Tour wieder bei freiem Eintritt im Musikpavillon in Großarl zu Gast. Wir freuen uns schon drauf.

Johanns Erben bei der Pavillontour 2015 in Großarl

Johanns Erben bei der Pavillontour 2015 in Großarl

 

 

 

Merken

Johanns Erben bald im Fernsehen?
Jetzt bewerten
Unser Bauernhof-Blog

Ende November war es endlich soweit! Der neue Bauernladen „Troadkastn“ hat in Großarl eröffnet! Nach [...]

Themen & Archiv