Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Faschingsball

Fasching in Großarl – das heißt, dass keiner mehr zu erkennen ist :) So auch heuer wieder beim Bergrettungsball in Großarl. Die vielen tollen Masken brachten nicht nur mich zum Staunen. Lange wurde auf diesen Ball hin gebastelt, gemalt und die besten Ideen herausgezaubert. Hut ab, ich bin begeistert.

Da war der Schappachtunnel – also der Weg nach Hüttschlag. Da hat einen dann ein Hüttschlager Original empfangen, nämlich der Siagi. Eine Strandverkäfuerin hatte bananas, apples oder security for the bananas um Wucherpreise zu verkaufen. Das LandesSchauAmt sorgte für Ordnung auf den Verkehrswegen. Ein Hühnerstall wartet schon sehnsüchtig auf das Hüttschlager Bierzelt, einige Eseln bezahlen Lohnsteuer, Kirchensteuer und denen gefällt die Registrierkassenpflicht. Apropos Registrierkasse: Die war natürlich auch da – inkl. Geid-Schuwa und jede Menge Bauern-Fünziger. Nimm 2 und M & Ms, Pacman und Tetris, Parkuhren, Fernseher, jede Menge Tiere. Einige waren die Bergrettung Großarl, die Minions oder auch die Personen aus Heidi. Aber sehen Sie lieber selbst:

 

Morgen am Faschingsdienstag haben Sie noch einmal die Chance. Denn da gibt es am Nachmittag ein buntes Faschingstreiben am Marktplatz in Großarl.

Danke Hans Hettegger (Hotel Edelweiss) und Michi Rachensperger für die tollen Fotos!

Faschingsball
Jetzt bewerten
Unser Bauernhof-Blog

Ende November war es endlich soweit! Der neue Bauernladen „Troadkastn“ hat in Großarl eröffnet! Nach [...]

Themen & Archiv