Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Neue Website für den TVB

„Nichts ist so konstant wie die Veränderung“ hat ein kluger Kopf einmal gesagt. Welch weise Worte. Gerade im Bereich Internet sieht man, wie schnelllebig unsere Zeit ist. Ein schlauer Web-Mensch hat es mir einmal so versucht zu erklären: Im Internet dauert ein Jahr maximal 2 – 3 Monate. Alles was älter ist als 3 Kalenderjahre, ist somit eigentlich schon uralt und hat im Web quasi keine Daseinsberechtigung mehr. Nun ja, aus dieser Sicht hat unsere bisherige Website echt gute Dienste geleistet, hat sie uns doch über immerhin 5 – 6 Jahre konstant begleitet. Auf über 1.200 einzelne Unterseiten ist sie in dieser Zeit angewachsen. Deshalb fiel es uns auch etwas schwer, uns von ihr zu trennen. Letztendlich hat uns aber die Technik überholt, heute sitzt längst nicht mehr jeder Internetuser am PC, viel mehr hat uns die mobile Welt mit Smartphone und Tablet eingeholt und da war die alte Seite zugegeben echt nicht mehr ganz am Stand der Technik. Architekten würden wohl sagen: Der Zahn der Zeit hat an ihr genagt.

Was Neues musste also her. Wir – also Tourismusverband und Bergbahnen – haben uns das Thema echt nicht leicht gemacht. Vor rund einem Jahr wurde mit der Ausschreibung begonnen. Es folgten zahlreiche Sitzungen, Entscheidungen, Besprechungen, erste Designentwürfe, Überarbeitungen, … Man glaubt gar nicht, wie viele Überlegungen in so einen Prozess einfließen. Wir haben echt viel Arbeit, Hirnschmalz und vor allem auch Herzblut in dieses Projekt investiert, insbesondere unsere beiden Mitarbeiterinnen Babsi und Christiane, die die letzten 4 Monate beinahe täglich mit der Eingabe der Inhalte beschäftigt waren. Vom finanziellen Aufwand reden wir jetzt mal nicht. Der ist geheim. Aber ein Lenkrad und ein sportliches Drumherum inkl. Sommer- und Winterräder würde man dafür schon bekommen :-) .

Das Design sollte modern und zugleich emotional sein. Emotionen bringen wir vor allem mit den großen Bildern, es werden auch noch einige Filme dazukommen. Wie Sie sehen, ist die Seite also niemals fertig, sondern wird auch weiterhin wachsen. Das mit dem „modern“ ist so eine Sache. Was heute modern ist, kann in 2 Monaten schon wieder out sein, aber das hatten wir eingangs schon … Ich glaube, der Spagat aus der Fülle an Anforderungen ist uns ganz gut gelungen. Es ist selbstredend, das die neue Seite natürlich responsive programmiert wurde – also auf allen gängigen Ausgabegeräten, egal ob PC, Laptop, Tablet, Smartphone, … ansprechend erscheint und vor allem auch funktionell am Puls der Zeit ist. Und dies auch noch auf allen gängigen Browsern, wie Firefox, Google-Chrome, Internet-Explorer … und auch noch gleich für die aktuelle Version und die davor und jene davor und …

Unser Ziel war es, pünktlich vor der Wintersaison online zu gehen, und dies nicht nur mit den anstehenden Winterinfos, sondern gleich mit den gesamten Inhalten für Sommer und Winter – und das jeweils für Deutsch und Englisch sowie zumindest mit „schlanken Begrüßungsseiten“ in den wichtigsten weiteren Sprachen gemäß der Herkunftsstatistik unserer Gäste. Den Zuschlag für die Umsetzung hat nach anfänglich langen Beratungen wieder unser langjähriger Partner, die Werbeagentur ALGO aus Eben bekommen. Sie sind uns mit Kompetenz, Termintreue und einem offenen Ohr für all unsere Ideen stets bestens zur Seite gestanden. Herzlichen Dank also an das gesamte ALGO-Team (Petra, ein besonderer Dank gilt dir!).

So jetzt habe ich genug geschrieben und mich in einigen Punkten vielleicht sogar wiederholt. Verzeihen Sie es mir und leiten Sie davon einfach ab, wie sehr uns die Sache die letzten Monate am Herzen gelegen ist. Ich möchte mich an dieser Stelle bei meinen fleißigen Mitarbeiterinnen Babsi und Christiane bedanken, die unermüdliche Texte eingetippt haben, Bilder hochgeladen,Verknüpfungen zu unserem Tourenportal erstellt, die Daten aus Deskline integriert haben, … aber auch bei Johanna und Kathi, die an vorderster Front alle anderen Arbeiten abgefangen haben, um so den beiden anderen Damen den Rücken frei zu halten, damit diese so weit wie möglich ungestört arbeiten konnten. Nur so war es möglich, pünktlich online zu gehen. Natürlich werden wir weiter unermüdlich an der Seite weiterarbeiten, um die diversen kleinen noch fehlenden Dinge zu ergänzen, Fehler auszumerzen, etc.  Spätestens jetzt ist aber der Zeitpunkt da, wo Sie endlich mal reinklicken sollten auf die neue Seite: www.grossarltal.info.

Na, wie gefällt Sie Ihnen? Wir freuen uns über jeden Kommentar.

Website 2015 Startseite Winter

Website 2015 – Startseite Winter

Neue Website für den TVB
Jetzt bewerten

Eine Antwort auf Neue Website für den TVB

  • Es war / ist mir eine Ehre mit kompetenten, anspruchsvollen Kunden zusammenzuarbeiten. Ich möchte auch deinen Damen Barbara und Christiane ein großes Lob aussprechen!
    Petra
    Werbeagentur Algo

Unser Bauernhof-Blog

Bepackt mit Fotoapparaten, Kameras und Handys kamen sie lustig schnatternd bei mir am Untergolleggho [...]

Themen & Archiv