Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Das Gold des Waldes verpackt in Erdäpfel-Taschen

Sie möchten gerne reich werden? Wir wissen, was das wahre Gold des Waldes ist – Eierschwammerl. (Also reich an Geschmack werden. Für Geld sind wir nicht zuständig…) Am besten schmecken diese kleinen, fruchtig würzigen Pilze mit pfefferähnlichem Geschmack, wenn man sie selber sammelt. Sie wachsen bei uns zwischen Juli und September. Sollten Sie irgendwo diesem Gold begegnen, habe ich für Sie ein leckeres Sommerrezept.

Zutaten für 10 bis 12 Erdäpfel-Tascherl:

  • 110 g Erdäpfel
  • 215 g glattes Mehl
  • 2 TL Grieß
  • Salz
  • Pfeffer
  • Wasser
  • Eigelb
  • Öl

Zutaten für die Fülle:

  • 1 mittelgroßer Erdapfel
  • 100 g Eierschwammerl
  • 1/2 Zwiebel
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Butterflocken
  • 1 EL gehackte Petersilie
Eierschwammerl-Erdäpfel-Tascherl

Eierschwammerl-Erdäpfel-Tascherl

Am besten Sie bereiten zuerst die Fülle zu: Sie kochen den Erdapfel, schälen ihn und zerdrücken ihn anschließend mit einer Gabel. Schwitzen Sie die geputzten Eierschwammerl mit fein geschnittenen Zwiebel in Öl an und schmecken diese mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss ab. Geben Sie den Erdapfel dazu. Schließlich mengen Sie noch die Petersilie sowie die Butterflocken bei und lassen die Fülle etwas ruhen.

Jetzt kommt der Teig dran: Kochen Sie die Erdäpfel, schälen sie und pressen sie anschließend auf ein Brett. Füllen Sie Mehl und Grieß in eine Rührschüssel und geben Sie die Gewürze sowie die Erdäpfel dazu. Rühren Sie die Masse nach und nach mit ein wenig Wasser an – der Teig sollte stabil werden. Rollen Sie den Teig anschließend aus. Stechen Sie Kreise aus und geben diese in eine Ravioli-Form. Bestreichen Sie den Teig mit Eigelb, platzieren Sie einen Esslöffel Fülle darauf und klappen Sie die Taschen zusammen. Drücken Sie anschließend die Ränder gut zusammen. Danach die Taschen in heißem Öl frittieren.

Als Beilage empfehle ich einen sommerlichen Blattsalat oder eine Eierschwammerlsauce.

Guten Appetit!

Mein TIPP: Man kann die Taschen auch gut einfrieren und bei Bedarf portionsweise genießen!

Das Gold des Waldes verpackt in Erdäpfel-Taschen
Jetzt bewerten
Unser Bauernhof-Blog

Ende November war es endlich soweit! Der neue Bauernladen „Troadkastn“ hat in Großarl eröffnet! Nach [...]

Themen & Archiv