Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

TV-Tipp für Sonntag, 14. Dezember 2014

Eines gleich vorweg: Wo „SERVUS“ drauf steht, ist Qualität drin! Egal ob es sich dabei um das gedruckte Servus-Magazin handelt oder den beliebten Fernsehsender SERVUS-TV. Erstklassig recherierte Berichte aus Stadt und Land, interessante Themen, einzigartige Bildsprache, hervorragende Kameraführung, diese Aussagen hört man von den begeisterten Servus-Lesern und -Sehern unentwegt. Deshalb hat es mich auch riesig gefreut, als vor rund einem halben Jahr ein Redakteuer von Servus-TV bei mir angefragt hat und mir mitteilte, dass Servus-TV unter dem Titel „Weihnachten daheim“ eine Serie zu den schönsten Adventmärkten der Alpen plane. Der Salzburger Bergadvent im Großarltal sei dabei in die nähere Auswahl gekommen. Ich habe sofort Feuer gefangen und alle nötigen Unterlagen bereitgestellt, Themen vorgeschlagen, … und hoffte, bei dieser Serie dabei sein zu dürfen. Dann erst einmal Funkstille. Nach einer etwas längeren Pause ging dann alles Schlag auf Schlag: Das Großarltal ist dabei! 3 Tage Recherche vor Ort, viele Themen, noch mehr Themen, wieder neue Themen, viele „Locations“ – wie´s in der Filmbranche heißt (wir würden wohl „Platzl“ dazu sagen)  wurden besichtigt, …

An den beiden ersten Adventwochenenden wurde dann 5 Tage lang fleißig produziert. Leider hat uns der Schnee damals noch in Stich gelassen und ist erst nach Abschluss der Dreharbeiten gekommen. Macht aber nicht wirklich was, es ist auch so sehr stimmungsvoll bei uns am Adventmarkt. Und außerdem geht es eh nicht nur um den Markt, sondern viel mehr um den Blick hinter die Kulissen. Um die Menschen hier im Tal. Personen, die den Advent mit Leben erfüllen. Dazu wurde unter anderem der Obmann des Krippenbauvereines Sepp Gschwandtl interviewt, Kapellmeister Peter Gappmaier als Bläser am Adventmarkt, Schnitzer „Astei“ beim Schnitzen von Krampusmasken sowie bei einem Hausbesuch mit einer Nikolausgruppe. Marianne Toferer (übrigens die Mutter vom Hüttschlager Bürgermeister Hans Toferer) und ihre Schwester Margarethe Schaidreiter wurden beim Brotbacken im Talmuseum gefilmt, Steinmannbauer Willi Huttegger beim Kutschenfahren im Talschluss, … Aber was schreib ich lang. Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte. Schaun Sie doch einfach rein: Sonntag, 14. Dezember 2014, 15.00 Uhr auf SERVUS-TV.

Ich durfte das Team rund um Moderatorin Christina Brunauer und Produktionsleiter Malte Röper am letzten Tag begleiten und zeige Ihnen hier als kleinen Vorgeschmack ein paar Bilder von den Dreharbeiten.

 

TV-Tipp für Sonntag, 14. Dezember 2014
Jetzt bewerten

2 Antworten auf TV-Tipp für Sonntag, 14. Dezember 2014

  • Hallo Thomas,
    heute einmal vielen Dank an Dich und an alle deine Großarltal-Blog-Schreiber für die vielen, tollen Berichte das ganze Jahr über, rund um das Großarltal.
    Wir, als treue Stammgäste, finden es immer wieder toll mit Klasse Blog-Beiträgen über das Großarltal auf dem Laufenden gehalten zu werden. Die Berichte sind informativ, wissenswert, lustig und manchmal auch traurig und nachdenklich. Dein TV-Tipp zur Sendung auf Servus-TV zum Bergadvent war wieder so etwas. Tolle Sendung, tolle Bilder und tolle Beiträge. Schön solche Tipps zu bekommen und beim Ansehen der Sendungen, beim Lesen der Beiträge und natürlich beim Betrachten deiner tollen, selbstfotografierten Bilder in Gedanken bei euch zu sein.
    Dir, deiner Familie, deinen Mitarbeitern im Tourismusbüro und natürlich allen Blog-Schreibern
    „Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr, eine gute Zeit, viel Schnee und macht weiter so.“
    Auf ein gesundes Wiedersehen in 2015 freuen sich
    Kerstin und Jürgen aus Eppertshausen

  • Thomas Wirnsperger

    Liebe Kerstin, lieber Jürgen!

    Danke für euer nettes Kommentar. Es ist für uns Bestätigung und Auftrag zugleich, in gewohnter Weise weiterzumachen mit unserem Blog. Auch wenn es manchmal gar nicht so leicht fällt, immer wieder passende Themen zu finden. Dann schließlich wieder „kugeln“ die Beiträge nur so aus der Tastatur, denn schließlich gibt unsere herrliche Heimat ja reichlich Stoff her :-) .

    Uns freut´s auf jeden Fall immer, wenn wir Feedback auf unsere Beiträge bekommen. Sei´s von Einheimischen oder Gästen. Besonders freuen wir uns natürlich über Kommentare von so langjährigen Stammgästen wie ihr es seid. Beste Grüße aus Großarl und grüßt mir die ganze Familie bzw. alle die uns kennen !!! Thomas

Letzte Kommentare
Unser Bauernhof-Blog

Advent Es treibt der Wind im Winterwalde Die Flockenherde wie ein Hirt, Und manche Tanne ahnt, wie b [...]

Themen & Archiv