Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Rezepttipp: Lammkrone …

… in der Petersilienkruste mit Ratatouillegemüse und Taleggiorahmpolenta.

Ich darf euch heute einen Rezepttipp preisgeben: Rosa gebratene Lammkrone in der Petersilienkruste mit Ratatouillegemüse und Taleggiorahmpolenta. Ein wohlschmeckender Rezepttipp mit Lamm aus der Nesslerhof Küche – den Sie auch ganz leicht Zuhause nachkochen können: Viel Spaß dabei

Lammkrone - Rezepttipp vom Nesslerhof

Lammkrone – Rezepttipp vom Nesslerhof

Lamm:
•    2 Stück Lammkrone zugeputzt
•    Salz
•    Pfeffer
•    Knoblauch
•    Rosmarin
Lammkrone mit Pfeffer, Salz, Knoblauch und Rosmarin würzen. Mit Butterschmalz in einer heißen Pfanne rundherum scharf anbraten. Im Rohr bei 90 °C ca. 12-15 min. fertig braten.
Sauce:
Den Bratenrückstand mit einem Schuss Rotwein ablöschen, anschließend mit Suppe aufgießen. Dann mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen und mit ein paar kalten Butterstücken montieren und passieren.
Petersilienkruste:
•    150 g entrindetes Toastbrot
•    50 g Petersilie
Toastbrot am besten im Ofen bei 80 °C trocknen. Petersilie waschen, trocken tupfen, grob schneiden und mit dem Toastbrot fein kuttern.
Taleggiopolenta:
•    200 ml Milch
•    200 ml Hühnerfond oder Wasser
•    10 g Butter
•    70 g Polenta
•    100 g Taleggiokäse in Würfel geschnitten
Hühnerfond, Milch und Butter aufkochen, Polenta einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Lassen Sie den Polenta unter ständigem Rühren quellen. Den Taleggiokäse kurz vor dem Anricheten einrühren, falls notwendig noch Flüssigkeit dazugeben.
Ratatouillegemüse:
•    150 g Zucchini
•    150 g Melanzani
•    150 g Paprika
•    100 g Tomaten entkernt
•    50 g Zwiebel
•    1 EL Tomatenmark
Das Gemüse in kleine Würfel schneiden und in Olivenöl anschwitzen, Tomatenmark dazu geben und mit Salz, Pfeffer, Oregano und Thymian würzen.
Anrichten:
4 Teller vorwärmen. Mit dem Ratatouillegemüse eine Linie auf den Teller ziehen und die Taleggiorahmpolenta daneben setzen. Die Lammkrone in Petersilienkruste wälzen, tranchieren, auf die Taleggiorahmpolenta legen und die Sauce drüber ziehen.
Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Rezepttipp: Lammkrone …
Jetzt bewerten

Eine Antwort auf Rezepttipp: Lammkrone …

Letzte Kommentare
Unser Bauernhof-Blog

  Wie jedes Jahr zwischen Ruperti (24.9.) und Michaeli (29.9) ist es für uns „Schnurrausdamen“ wiede [...]

Themen & Archiv