Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Reden wir über´s Wetter

Der Spruch, dass es bekanntlich kein schlechtes Wetter gibt, sondern bestenfalls die falsche Kleidung, hat sich heute einmal mehr bewahrheitet. Zudem ist es erstaunlich, wie schnell sich die Wettersituation oft ändern kann. Heute Morgen hatten wir kräftigen Schneefall bis ins Tal mit richtig dicken, schweren Flocken. Im Ortszentrum von Großarl sind binnen weniger Stunden 25 – 30 cm Schnee gefallen, in Hüttschlag ein wenig mehr, auf den Almen ist es gar ein knapper halberer Meter. Zahlreiche Bäume tragen noch ihr volles Laubkleid und sind unter der Last des nassen Schnees gebrochen. Blumen und Gärten wurden stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Kinder haben aber zum Teil schon ihren vollen Spaß dran. Gegen Mittag hat es dann aufgehört zu schneien und innerhalb weniger Minuten war die Sonne da. Fast gespenstisch, wie schnell sich das heute vollzogen hat. Nachstehend ein paar Impressionen vorher/nachher (die ersten Bilder stammen von heute Morgen, die zweiten von ca. 13.15 Uhr). Und so soll´s mit dem Wetter weitergehen: Prognose Salzburg


Reden wir über´s Wetter
Jetzt bewerten
Unser Bauernhof-Blog

Die Wintermonate galten früher als die Zeit des Heuziehens. Im Sommer wurde das Futter auf der „Berg [...]

Themen & Archiv