Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Kirchturmkreuz restauriert

Vor ca. 3 Monaten wurde der Zwiebelturm unserer Pfarrkirche in Großarl neu eingedeckt. Der Zahn der Zeit hatte seine Spuren an dem alten Schindeldach hinterlassen. Ich hatte damals darüber berichtet. Im Rahmen dieser Arbeiten wurde damals auch festgestellt, dass sich das Kreuz an der Kirchturmspitze in einem desolaten Zustand befindet, weshalb dieses nun aufwändig saniert und neu mit Blattgold überzogen wurde. Ebenso die große Kugel darunter, die während der letzten 50 Jahre sogar einmal als Zielscheibe mißbraucht wurde. Die Kosten dafür wurde durch private Spenden aufgebracht.

Letzten Sonntag schließlich war es so weit und die Turmsanierung konnte durch die Anbringung des neu restaurierten Kreuzes samt Kugel abgeschlossen werden. Während der Messe waren beide Teile im Altarraum aufgestellt. Kaum zu glauben wie groß sie sind – gesamt ca. 2,5 Meter hoch und geschätzte 50 kg schwer. Das Kreuz wurde im Anschluss an die hl. Messe von Pfarrer Mag. Thomas Schwarzenberger gesegnet. Danach wurde erst die Kugel und dann das Kreuz transportsicher in weichen Decken verpackt und von den Mitarbeitern der Firma Pondorfer fachgerecht an ihre ursprüngliche Stelle am Großarler Kirchturm zurückgebracht. Zahlreiche Kirchenbesucher haben dieses wohl nur alle 50 Jahre erlebbare Schauspiel mit Interesse verfolgt. Dort oben ziert das Kreuz nun wieder unsere Kirchturmspitze, die absofort wieder im neuen Glanz erstrahlt.

Kirchturmkreuz restauriert
Jetzt bewerten
Unser Bauernhof-Blog

Die Wintermonate galten früher als die Zeit des Heuziehens. Im Sommer wurde das Futter auf der „Berg [...]

Themen & Archiv