Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Ölscheich zu Besuch in Hüttschlag

Wer wär nicht gern so reich wie ein Scheich? Rund um diesen Mythos gibt es bereits unzählige Lieder, Reime, ja sogar ganze Spielfilme. Und jetzt hat erstmals ein so ein reicher Ölscheich seine Ankunft in Hüttschlag angekündigt, noch dazu auf einem Bauernhof. Die Aufregung drumherum kann man sich vorstellen – das reinste Tohuwabohu. Und alles nur, weil angeblich eine große Erdölblase unter dem Bauernhof von Quirin Wurzmüller liegen soll. Ob das nicht nur eine große Seifenblase ist?

So viel sei schon einmal verraten zum Inhalt des diesjährigen Stückes der Theatergruppe Hüttschlag unter dem vielversprechenden Titel „Der Ölscheich“. Wer wissen will, wie das Ganze ausgeht und wer am Schluss doch noch seine große Liebe findet, der sollte sich die Aufführung auf gar keinen Fall entgehen lassen. Premiere ist heute Abend um 20.00 Uhr. Übrigens – für alle die es noch nicht wissen: Das Theater in Hüttschlag ist jährlich ein wahrer Angriff auf die Lachmuskeln und sollte auf gar keinen Fall verpasst werden!

Aufführungstermine:
17. November 2012: 20.00 Uhr
18. November 2012: 14.00 Uhr und 20.00 Uhr
24. November 2012: 20.00 Uhr
25. November 2012: 20.00 Uhr

Aufführungsort: Gasthof Talwirt im Talschluss von Hüttschlag

Eintritt:  Erwachsene € 6,–     Kinder € 4,–

Infos zu Darsteller und Regie

Darsteller und ihre Rollen. Regie: Roland Rohrmoser.

Ein herzlicher Dank den Sponsoren!

Ein herzlicher Dank den Sponsoren!

 

Ölscheich zu Besuch in Hüttschlag
Jetzt bewerten
Unser Bauernhof-Blog

Ende November war es endlich soweit! Der neue Bauernladen „Troadkastn“ hat in Großarl eröffnet! Nach [...]

Themen & Archiv