Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Fußballcamp im Großarltal

Ein Gastkommentar von Claudia Huttegger:

Kicken mit den Stars – so lautet diese Woche das Motto am Sportplatz in Großarl für knapp 60 fußball- und sportbegeisterte Mädchen und Buben im Alter von 8 – 15 Jahren. Seit vergangenem Sonntag werden die Kinder aus dem Salzburger Land, aus Wien und aus Deutschland vom erfahrenen Trainerteam rund um Franz Aigner und Heimo Pfeifenberger bestens betreut. Ein cooles und abwechslungsreiches Trainings- und Freizeitprogramm wird den Kindern geboten.

Nach dem Kennenlernen am Sonntag wurden die zukünftigen Fußballprofis mit einer Fußballdress und einem Fußball von Hauptsponsor Intersport Lackner ausgestattet. Danach Fußballtraining und anschließend Bettenbezug im Aparthotel Almrösl in Hüttschlag, wo die Gruppe dann noch mit einem guten Abendessen verwöhnt wurde. Ein herzlicher Dank hierfür gilt Familie Zraunig. Nach dem Morgensport und einem ausgiebigen Frühstück wird nun täglich am Fußballplatz in Großarl fleißig trainiert. Dagmar Aigner sorgt für die Vitamine und Getränke zwischendurch und ist stets um das Wohl der Kinder bemüht. Ein leckeres Mittagessen erhalten die Kinder und Betreuer im Hotel Auhof – vielen Dank an Familie Rohrmoser.

Teilnehmer des Fußballcamps 2012

Teilnehmer des Fußballcamps 2012

Natürlich kommt das Freizeitprogramm bei diesem Fußballcamp auch nicht zu kurz: Am Dienstagabend wurden die Krampus- und Perchtenmasken im Gasthof Talwirt besichtigt – Danke an Familie Prommegger für die liebevolle Aufnahme – Mittwochnachmittag fand eine Wanderung vom Parkplatz Talwirt zur Naturkneippanlage in den Talschluss Hüttschlag statt. Trotz teils strömenden Regen ließ sich die Truppe beim „Räuber und Gendarm“ Spielen im Wald die Laune nicht verderben. Die harten Jungs haben sogar ein Kneippbad im frischen Gebirgswasser genossen. Mit einem selbst geschnitzten „Steckerl“ wurden dann die Würstchen am Lagerfeuer gegrillt. Trotz des schlechten Wetters war es für alle ein lustiger, abenteuerlicher Nachmittag. Heute erleben die Kinder etwas Besonderes: Box-Training mit Conny König – dieses Training fördert die Verbesserung von Kondition, Koordination, Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und hilft Aggressionen und Stress abzubauen sowie Disziplin, Freude am Sport und Kondition aufzubauen und zu steigern. Am Abend wird die Kellerbar Nockerl im Almrösl dann zur Disco – tanzen, shaken, rocken zur Lieblingsmusik ist angesagt. Werde heute auch mal so richtig abshaken – freu mich schon sehr drauf :) ! Freitagvormittag wird noch kräftig trainiert bevor dann am Nachmittag das Abschlussturnier mit dem Abschlussfest stattfindet. Eltern, Geschwister, Großeltern und alle Fußballfans sind herzlich willkommen um die Fußballer anzufeuern. Ihr werdet staunen, welche Tricks und Tipps die Kinder beim Fußballcamp erhalten und gelernt haben!

Ich darf mich noch recht, recht herzlich bei Dagmar und Franz Aigner für die perfekte Organisation dieses tollen, lustigen, spannenden und erlebnisreichen Fußballcamps bedanken. Vielen Dank auch an die Betreuer, an alle Sponsoren sowie an die Gemeinde Großarl für die kostenlose Benützung des Schwimmbades!

Hier geht’s zur Bildergalerie!

Fußballcamp im Großarltal
Jetzt bewerten
Unser Bauernhof-Blog

Nach einem strengen Winter wie dem heurigen mit sehr viel Schnee, ist es wichtig den Wald zu pflegen [...]

Themen & Archiv