Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Riesen-Schnee-Iglu am Sommerberg

Zuerst etwas ratlos ist es uns nun doch gelungen unseren Riesen-Schnee-Iglu am Berg auch für den Sommer zu konservieren. Unser Iglu war der Eyecatcher der Saison und was im Winter gute Dienste tut soll auch im Sommer seinen Zweck erfüllen, dachten wir uns.  Wir haben ihn nun flächendeckend mit Kühlschlangen umwickelt und neuen Schnee darübergefräst, so soll er zumindest bis Ende Oktober der Sonne trotzen können, haben uns die Experten versichert.  Etwas schwer beherrschbar ist nur der Energieaufwand für die Kühlung. Im Großarltal muss daher der Stromverbrauch ab jetzt generell etwas gedrosselt und etwa am Abend alle Lichter leicht zurückgefahren werden. Auch gleichzeitiges Fernsehen wird kontingentiert. Wir glauben aber, das ist die Sache wert!

Wie multifunktional der Großarltaler Riesen-Schnee-Iglu ist hat er in diesem Winter schon eindrucksvoll bewiesen. Kinderkino, Frühstück beim Skikeriki, Konzerte, Empfänge, Verabschiedungen, Autogrammstunden, zum Rasten und Bestaunen … für alles musste er einfach herhalten. Im Sommer dient er, außerhalb der Seilbahnbetriebszeit, noch der Abschattung und Abkühlung für die im Almgebiet um die Panoramabahn Bergstation weidenden Kühe des Gehwolfbauern. Das war die Bedingung vom Rupert von der Gehwolfhütte, dass wir den Iglu auch im Sommer stehen lassen dürfen. Aber alles kein Problem.

Unser Sommerbetrieb mit der Panoramabahn Großarltal läuft von 26. 5. bis 27. 10. 2012 – Herzlich Willkommen im Riesen-Schnee-Iglu am Sommerberg!

Großarltaler Riesen-Schnee-Iglu am Sommerberg

Großarltaler Riesen-Schnee-Iglu am Sommerberg

Riesen-Schnee-Iglu am Sommerberg
Jetzt bewerten

4 Antworten auf Riesen-Schnee-Iglu am Sommerberg

  • Cool! Kann man sich dann im Hochsommer, wenns draußen 30°C Hitze hat, reinsetzen, um sich mal abzukühlen! Ich hoffe, ihr habt den Schnee-Iglu im Sommer auch ordentlich bewirtschaftet! Die Beschränkungen im Energieverbrauch für die regionale Bevölkerung sind durchaus OK. Die Sache dient ja schließlich auch der Fremdenverkehrswerbung … ;))

  • aprilscherz

  • Super Idee!

    Vielleicht könntet ihr es möglich machen, dass auch eine Skipiste mit Kühlschlangen über den Sommer zu verwenden ist. Wäre echt super!
    Vielleicht könnten einige Almhütten Ski bereitstellen.
    Das wär doch was! Am Vormittag auf die Alm rauf und dann mit den Skiern runter.
    Schön, dass die Großarler Bergbahnen jedes Jahr zu Frühlingsbeginn so super Ideen haben!… ;-)

  • Hallo Ihr Lieben,
    die Stimmung im Iglu war super nett und der Holunder-Sekt
    eine willkommene Abwechslung.
    Ladyski 2012 eine gelungene Woche!!!
    Gutes Gelingen für euer Vorhaben.
    Liebe Grüße an „den Ladyguide“, die Ulli aus Münster. :-)

Unser Bauernhof-Blog

Bepackt mit Fotoapparaten, Kameras und Handys kamen sie lustig schnatternd bei mir am Untergolleggho [...]

Themen & Archiv