Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Eine kleine Liebeserklärung…

Kaum kann ich es erwarten, dass ich dich wieder sehe. Die Sehnsucht nach dir ist riesengroß.
Wenn ich dann fast bei dir bin, wird mir wohlig warm. Nein, nicht nur warm wird mir ums Herz, du bringst mich ganz schön zum Schwitzen. Das letzte Stück zu dir macht mir schon ein bisschen zu schaffen. Mal ein bisschen bergauf, dann wieder geradeaus. Durch den Tiefschnee stapfen. Aber was mach ich denn nicht alles, damit ich auf schnellstem Wege wieder zu dir komme?
Endlich bin ich wieder bei dir. Wow, heute hast du dich aber wieder rausgeputzt! Deine glatte Oberfläche beeindruckt mich sehr. So hatte ich dich in Erinnerung. Sanft schmiegt sich dein weicher Grund an meine Füße. Endlich kann es losgehen. Bis zu den Knien bin ich in deiner Pracht. Du streichelst mir über mein Gesicht und kitzeltst mich dabei.
Von deiner Schönheit ganz hin- und hergerissen gleite ich über dich. Aber ein bisschen Kräfte raubend bist du schon. Die Füße fangen bereits zum Ziehen, nein, sogar schon ein wenig zu zittern an. Deine Kurven sind der Wahnsinn. Ich kann einfach nicht genug von dir kriegen. Am liebsten würde ich dich nicht mehr loslassen wollen. Will bei dir sein und dich nicht nur betrachten. Leider wissen wir beide, dass es, wenn ich einfach hier bleibe, nicht das selbe ist. Den meisten Spaß macht es mir, wenn ich dich von oben nach unten kriege.
Noch einen letzten Schwung, leider ist es bald wieder vorbei. Auch wenn man meint, dass es es aus ist, geht es noch einmal heiß her. Noch einmal bringst du mich fast außer Atem.
Am Ende angekommen mach ich mich schnell wieder auf den Weg zu dir. Es dauert zwar eine halbe Stunde, aber warte auf mich – ich komm zurück.
Liebe Skiroute 11, schön dass es dich gibt :)

Fotos © Josef Aichhorn

Eine kleine Liebeserklärung…
Jetzt bewerten

2 Antworten auf Eine kleine Liebeserklärung…

  • Du Träumerin, suuuuper geschrieben, da kommt man ja richtig ins schwärmen.
    lg von manfred

  • IRGENDWIE kommt mir dein Beitrag bekannt vor, als ob ich ihn in Grossarl schon einmal erlebt hätte….
    lg manfred

Letzte Kommentare
Unser Bauernhof-Blog

„Aber die Berge! Wie hältst du das nur aus? Ich könnte hier nicht wohnen.“ – Wer wie ich die Entsche [...]

Themen & Archiv