Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Jedem Sepp sein App

Jammerschade dass diese Überschrift nicht von mir erfunden ist, ich muss mich hier zwangsweise mit einer Schlagzeile aus den Salzburger Nachrichten begnügen, die über unser neues Ski amadé App berichtet hat und sehr entzückt war. Es ist unser Anspruch in Ski amadé Technik auf höchstem Niveau anzubieten und da gehört auch ein App dazu. Das Medienecho ist enorm, weil sich diese Entwicklung von allen anderen Ski-App’s am Markt abhebt. Interaktives Skipanorama inkl. Ortungsfunktion, Navigation, Themenrouten, Pistenempfehlungen nach Fahrkönnen, Live Infos der geöffneten Lifte & Pisten, Wetter, Webcams, Events, Skihüttenguide, Hotspotfinder für Free-Wlan, Plätze, Parkplätzen, Hütten, Toiletten … . Dann ein Pistentracker (GPS) für Ihr ganz persönliches Skitagebuch. Und natürlich auch eine Notruf-Funktion – wir hoffen, dass Sie die nie brauchen.

Link zum App für Androiden – hier klicken
Link zum App für I-Phone im App-Store – hier klicken

Kundenservices war überhaupt ein großes Thema für uns im heurigen Sommer. Neben dem App haben wir mit unseren Ski amadé Partnern das größte WLAN-Netz in den Alpen geschaffen. Damit einem die Roaming-Kosten nicht erschlagen, wenn man vielleicht einmal kurz die Mails checkt oder auf Facebook ein Urlaubsfoto uploaden will um zu zeigen wie schön der Urlaub im Großarltal ist. Unsere WLAN-Standorte sind über das komplette Skigebiet verstreut, gekennzeichnet und praktisch überall dort verfügbar wo sich viele Menschen gerne aufhalten. Der WLAN-Zugang ist komplett barrierefrei, weder Login noch Registrierung notwendig.

Fotowettbewerb Großarltal QR-Code

Fotowettbewerb Großarltal QR-Code

Apropos Urlaubsfoto. Hinterlassen Sie Ihren ökologischen Fussabdruck in dem Sie sich künftig mit einem E-Bike fortbewegen. Bei unserem Urlaubsfotowettbewerb sind nämlich 5 E-Bikes zu gewinnen. Das würd auch mir gefallen, ich befürchte allerdings, dass ich von der Teilnahme an diesem Bewerb ausgeschlossen bin. Die eingereichten Winterfotos können dann auf unserer Webseite www.grossarltal.info bewertet werden. Die Teilnahme ist einfach – Bild auf die Mailadresse foto@grossarltal.info schicken (siehe nebenstehenden QR-Code) und schon sind Sie dabei.

Das war jetzt ein kleiner Auszug unserer News für die kommende Wintersaison 2011/12. Berge/Schnee/Natur/Menschen – das waren die großen Themen dieses Sommers und werden es auch bleiben. Die weiteren Angebote werden wir in den nächsten Blogbeiträgen darstellen.

Eigentlich hätte der Skiwinter im Großarltal ja an diesem Samstag und Sonntag (26. und 27. November 2011) beginnen sollen. Schaut leider schlecht aus, der Altweibersommer liegt noch in seinen letzten Atemzügen. Aber für das kommende Wochenende ist ein Wetterumschwung angesagt. Cool bleiben.

Jedem Sepp sein App
Jetzt bewerten

4 Antworten auf Jedem Sepp sein App

  • Ja, die Überschrift ist superlustig! Aber der ganze Bericht ist wirklich toll geschrieben.

  • Schöner Beitrag!
    Wo ist die App für Symbian? ;-(
    ..bin ab morgen in Salzburg und wollte Samstag zum Ski-Opening kommen. Schade!

  • Ski Amade hat zum Glück eh genügend Geld in viele neue Schneekanonen investiert ;) Auch wenn alle jedes Jahr zittern und bangen: Der Schnee kommt bestimmt und am Ende des Tages wars dann doch eine gute Saison.
    Die Apps sollen übrigens echt gut sein. Ich persönlich hab nicht einmal das passende Handy dafür, aber prinzipiell find ich es echt praktisch, wenn man mitten auf der Piste schnell die besten neuen Routen runterladen kann :)

  • Josef Gruber

    Hallo Joe,

    Symbian (für Nokia-Handys) kann deshalb leider nicht zur Verfügung gestellt werden, da Nokia die Zusammenarbeit mit WIN7 Mobile (Microsoft) aufgekündigt hat, wodurch wir davon ausgehen, dass in Zukunft Symbian fast nicht mehr am Markt sein wird. Außerdem wäre mit Symbian (alte Software) technisch so eine App aller Voraussicht nach gar nicht umzusetzen. Leider.

    Kleiner Tipp fürs Wochenende: skitechnisch gehts noch nichts bei uns, allerdings eröffnen wir den Salzburger Bergadvent im Großarltal. Vielleicht wär das ein Vorschlag für ein sinnvolles stimmungsvolles Ersatzprogramm?

Unser Bauernhof-Blog

Bepackt mit Fotoapparaten, Kameras und Handys kamen sie lustig schnatternd bei mir am Untergolleggho [...]

Themen & Archiv