Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Seit 15 Jahren kein Sieg mehr — Derby Großarltal

Nun schon zum 3. Mal wurde dieses wohl schon weit bekannte Derby hier bei uns im Großarltal ausgetragen. An diesen Wochenenden ist das Großarltal wohl immer wieder im Ausnahmezustand. Denn solche Tage wie diese erlebt man nicht immer. Einen vollgestopften Fußballplatz mit zahlreichen sowie treuen Fans, super Stimmung, tolles Wetter und dazu noch ein spannendes Spiel. Was will man mehr??

Schon beim Spiel der Reserve-Mannschaft füllte sich die Fußballarena mit den Zuschauern, jedoch konnte sich Großarl gegen Hüttschlag im Spiel nicht richtig durchsetzen. Nach einem Tor in der 6. Minute sowie einem  in der 43. Minute lag die Mannschaft von Großarl in der Halbzeit 2:0 hinten. Nach dem Anschlusstreffer durch Großarl standen wieder alle Chancen offen. Nach 2 weiteren Toren durch Hüttschlag stand es am Ende 4:1 für Hüttschlag.

Um 15.00 Uhr war dann der Fußballplatz von Großarl mehr als voll. Sogar ein Teil der Landesstraße von Großarl musste gesperrt werden, um die ganzen Fans überhaupt unterzubringen. Großarl liegt derzeit an vorletzter Stelle in der Tabelle und Hüttschlag an achter Stelle – von insgesamt 14 Teams.
Ganz überraschend konnte Großarl von Anfang an voll mit den Hüttschlagern mitspielen und ließ sich leider einige tolle Chancen entgehen. Hüttschlag hielt dagegen und konnte sowie Großarl tolle Chancen rausspielen. In der 2. Hälfte des Spiels war Hüttschlag die stärkere Mannschaft und kam zu gewaltigen Chancen.
Gelbe sowie rote Karten sind bei solchen Spielen keine Seltenheit. Ab der 60. Minute war Großarl nur mehr mit 10 Spielern am Platz, doch Hüttschlag traf es gleich mit 2 roten Karten in der 72. sowie 79. Minute. So konnte Großarl nocheinmal voll durchstarten und traf in der 89. sowie in der 91. Minute ins Tor der Hüttschlager.
Bengalische Feuer und jubelnde Aufrufe konnten dann nach dem Abpfiff durch den Schiedsrichter nicht mehr zurückgehalten werden.

Schon 15 Jahren ist es her, dass Großarl ein Meisterschaftsspiel gegen Hüttschlag gewinnen konnte. Heuer gelang es wieder und ich glaube, Hüttschlag gönnt den Großarlern die 3 Punkte.
Im beheitzten Partyzelt mit super Stimmung wurde dann noch lange, der schon lang ersehnte Sieg, kräftig gefeiert.

Seit 15 Jahren kein Sieg mehr — Derby Großarltal
Jetzt bewerten
Unser Bauernhof-Blog

Bepackt mit Fotoapparaten, Kameras und Handys kamen sie lustig schnatternd bei mir am Untergolleggho [...]

Themen & Archiv