Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Die Grafen im Tal der Almen

Ein Artikel von Gastautor Claudia Huttegger:

Die weitum bekannte Musikgruppe „Die Grafen“ mit ihren Fans im Großarltal. Die adeligen Musikanten aus der Steiermark luden dieses Jahr ihre Fans zum Fanausflug ins Tal der Almen. Gute Unterhaltung, Spaß und viel Stimmung war garantiert. Natürlich ließ ich es mir nicht entgehen die feschen Jungs und ihre Fans zu begleiten. Bei der Anreise wurde die Burg Hohenwerfen mit der Greifvogelschau besucht. Danach ging es weiter ins Großarltal, wo im ****Hotel Auhof die Zimmer bezogen wurden. Mit einem gemütlichen Heimatabend mit den „Orig. Mitterlingbuam“ aus dem Großarltal sowie der Trachtengruppe St. Johann/Pg. klang dieser Tag aus.

Bei blauem Himmel und Sonnenschein starteten wir am nächsten Tag zur ersten Hüttenwanderung. Vom  Gasthof Talwirt vorbei am Haussteingut, danach der Aufstieg über den Bauernhof Gensbichl bis zum Parkplatz Oberneureit. Von dort folgte der Aufstieg über einen gemütlichen Waldweg bis zur Hirschgrubenalm. Und nun war es dann soweit – ich konnte es kaum erwarten – Die GRAFEN LIVE auf der Hirschgrubenalm. Ein Wahnsinn – ein Open-Air Konzert der Sonderklasse auf 1.600 m bei Traumwetter und mit herrlichem Bergpanorama. Natürlich blieb nun keiner mehr sitzen. Die Almwiese wurde als Tanzfläche genutzt und beim Rainermarsch standen wir natürlich auf den Bänken. Eine Stimmung wie beim Hüttschlager Bierzelt :). Zur etwas späteren Stunde wurde natürlich noch die Hirschgrubenalm-Bar besucht, die Grafen ließen es sich nicht nehmen, hier auch noch aufzuspielen. Herzlichen Dank an alle für diesen tollen Tag.

Etwas geschwächt vom Vortag starteten wir am Samstag um 10.00 Uhr Vormittag zur Unterwandalm. Leider zeigte sich das Wetter an diesem Tag nicht von seiner besten Seite. Der Regen begleitete uns. Doch dies ließ die Stimmung nicht trüben und wir veranstalteten einen gemütlichen Hüttennachmittag auf der  Unterwandalm bevor wir über die Karseggalm zur Breitenebenalm abstiegen. Auch dort wurden wir mit der tollen Musik der Grafen verwöhnt. Das Schlechtwetter konnte uns also keinen Strich durch die Rechnung machen.

Der nächste Morgen grüßte wieder mit blauem Himmel und viel Sonnenschein. (Der Grund dafür, alle sind sehr zeitig ins Bett am Vortag :) ). Nach dem Frühstück ging es ab zum Bauernherbstfest und zum Kirchtag ins Bergsteigerdorf Hüttschlag, wo die Grafen mit ihren Fans erneut für tolle Stimmung und gute Unterhaltung sorgten. Am späten Nachmittag wurde die Heimreise angetreten.

Ein riesengroßes Dankeschön an DIE GRAFEN – Ewald, Martin, Gerald, Christian, Bernhard, Manuel und ihre treuen Fans für diese wunderschönen Tage. Ich hoffe, auch euch hat die Fanreise ins Großarltal gefallen und ich verspreche euch: als Ehrenmitglied des Fanclubs werden wir uns ab sofort sowieso bei der einen oder anderen GRAFEN-PARTY sehen! Und am 27. Mai 2012 selbstverständlich beim Hüttschlager Bierzelt, wo uns die GRAFEN wieder mit einem einzigartigen Feuerwerk der Musik und der guten Unterhaltung begeistern werden! Ein Vergelt’s Gott gilt auch noch dem ****Hotel Auhof sowie den Hüttenwirten, die uns bestens mit Speis und Trank versorgt haben.

Und neugierig? Hier eine Hörprobe der neuesten Single

Die Grafen im Tal der Almen
Jetzt bewerten
Unser Bauernhof-Blog

Bepackt mit Fotoapparaten, Kameras und Handys kamen sie lustig schnatternd bei mir am Untergolleggho [...]

Themen & Archiv