Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Unterwegs auf alten Steigen – Im Wanderparadies Großarltal

Am Sonntag dem 28.8.war ich mit einigen Wanderfreunden der „Alten Post“ in Hüttschlag unterwegs. Es war ein besonders schöner Tag. Nach dem Wetterumsturz von Samstag war auf bis ca. 1600 m Schnee gefallen. Die Wanderung begann am Parkplatz Reitalm-Vorderkaseralm. Anfangs war es noch recht kühl. Zuerst gingen wir den markierten Weg Richtung Vorderkaseralm. Kurz nach der Brunnstübelhütte gings dann rechts ab – anfangs noch über einen Schlepperweg, dann mussten wir den Steig zur Karl- Jagdhütte suchen,was uns auch gleich gelang. Nach einer kurzen Rast auf der Karlhütte,von der wir einen tollen Ausblick auf Draugstein, Klingspitz, Nebelkareck ,aber auch Richtung talauswärts hat, gings dann weiter am Steig ganz flach Richtung taleinwärts (Reitalm) oder Karl genannt. Bevor man aus dem Wald rauskommt, steht links oben eine alte Mahdhütte schon kurz vor dem Einsturz. Dort haben früher die Mahdleute geschlafen. Jetzt ist das Dach, auf dem schon sämtliche Bäume wachsen, schon ziemlich kaputt.  Vor 5-6 Jahren habe ich aus dieser urigen Hütte einen alten, zerissenen Lodenrock rausgenommen und ca. 200 m entfernt auf einen Baum gehängt. Wir haben den Rock wieder gesehen, natürlich mit noch mehr Löchern.

Weiter gings dann über einen Steig durch einen richtig urigen Wald zur Vorderkaseralm (1.713 m). Nach einer kurzen Einkehr und Rast sind wir runter zur Hub-Grundalm (1.311 m). Wieder eine kurze Trinkpause und wir machten uns auf den Weg Richtung Hüttschlag. Bei der Kapelle sind wir dann den jetzt neu markierten alten Hubalmweg gegangen. Wunderschön und romantisch ist dieser neue Steig mit vielen Aussichtspunkten. Der Steig kommt dann direkt am Reitalm-Güterweg oberhalb von Hüttschlag raus. Wären wir nicht auf den beiden Almen eingekehrt, hätten wir den ganzen Tag keinen einzigen Menschen gesehen.

Natur pur, urige Wege und Steige etwas abseits, das alles erleben sie bei einer Wanderung mit Toni – von der Alten Post

PS: Alle unsere Wanderbilder sehen sie Sie auf unserer Homepage www.altepost.cc unter Bilder.

Unterwegs auf alten Steigen – Im Wanderparadies Großarltal
Jetzt bewerten
Unser Bauernhof-Blog

Bepackt mit Fotoapparaten, Kameras und Handys kamen sie lustig schnatternd bei mir am Untergolleggho [...]

Themen & Archiv