Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Das Fernsehen zu Gast

Vorgestern war wieder einmal ein TV-Team zu Gast im Großarltal. Gedreht wurde für eine Reisereportage über das Salzburger Land. Gleich eine ganze Serie produziert der italienische TV-Sender Marco-Polo-TV über unser Bundesland. Ich durfte das Team begleiten, verstanden habe ich zwar kein Wort (mangels Sprachkenntnisse – mit Italienisch habe ich bis dato leider nix am Hut). Anhand der Reaktionen des Teams rund um Moderator CIRO DI MAIO habe ich allerdings erkannt, dass die ganze Mannschaft begeistert war von der herrlichen Landschaft. Außerdem gab es da ja auch noch die 2 helfenden Engel von SalzburgerLand Tourismus Martina Meilinger und Alice Rager, die das Team betreuten und gleichzeitig als Dolmetscherinnen agierten.

Das Großarltal als „Tal der Almen“ sollte einerseits den Salzburger Almsommer repräsentieren und gleichzeitig der Einstieg in die Sendung über die Region des Nationalparks Hohe Tauern sein.  Gedreht wurde in Hüttschlag im Talschluss bei einer idyllischen Pferdekutschenfahrt mit dem Steinmannbauer Willi Huttegger sen. und in Großarl im Hotel Bergzeit bei Familie Mariano und Eva Nalin. Bei letzterer fühlte das Team sich sichtlich wohl. Kein Wunder auch, sind sie hier doch mit italienischem Temperament und Großarltaler Gastlichkeit empfangen worden.

Moderator Ciro di Maio, Hotelier Mariano Nalin, Martina Meilinger (SLTG)

Moderator Ciro di Maio, Hotelier Mariano Nalin, Martina Meilinger (SLTG)

Das Fernsehen zu Gast
Jetzt bewerten

Eine Antwort auf Das Fernsehen zu Gast

  • bravo, Tom!
    auch bei Urlaub am Bauernhof wird demnächst gedreht – auf ausgewählten Bauernhöfen im Gasteinertal! Wir freuen uns schon!

Letzte Kommentare
Unser Bauernhof-Blog

  Wie jedes Jahr zwischen Ruperti (24.9.) und Michaeli (29.9) ist es für uns „Schnurrausdamen“ wiede [...]

Themen & Archiv