Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Dem Namen gerecht geworden

Wir blicken zurück auf eine viel zu warme und trockene Wintersaison. Die Schneefräsenverkäufer und Tiefschneefahrer hat´s geärgert, die Sonnenanbeter und Autofahrer hingegen hat´s gefreut. Aber so ist das halt mal im Leben: Des einen Freud, des anderen Leid. Mit Temperaturen jenseits der +20 ° an manchen Tagen in den Monaten März und April war es schon richtig sommerlich warm und so manche Hausbesitzer trauten sich schon, die Balkone mit Blumen zu bestücken.

Dafür sind nun aber die „Eismänner“ pünktlichst gekommen und auch ihrem Namen so richtig gerecht geworden. Besonders die gefürchtete „Sophie“ (15. Mai) brachte den ganzen Tag Regen und Schneefall bis zu den höher gelegenen Bauernhöfen. Schade, hatten sich doch so viele Familien hier im Ort schon auf einen schönen Erstkommunionsausflug oder eine gemütliche Grillerei im Garten gefreut. Beides ist wohl sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Auf dieses Wasser hat die  Landwirtschaft jedoch sehnsüchtig gewartet. Die Böden waren sonnseitig bereits so trocken, dass der erste Regen gar nicht richtig eindringen konnte. Erst der anhaltende Dauerregen brachte wieder saftiges Grün hervor und der gefallene Schnee speichert vorerst den Niederschlag, der dann langsam wegtauen und in den Boden eindringen kann. Wie heißt es also so schön: „Mai-Regen bringt Segen“.

Ab heute soll´s mit dem Schönwetter wieder aufwärs gehen und der Sommer soll zurückkehren (in anderen Jahren hätte ich vermutlich geschrieben: Der Sommer soll endlich kommen). Nachstehend eine Reihe von Schnappschüssen, die ich die letzten Wochen eingefangen habe. – Bilder, die man in „normalen Jahren“ großteils erst nach den Eismännern hätte machen können. Es ist also schon so richtig bunt im Großarltal und die ersten bewirtschafteten Almen warten bereits auf Sie!

Dem Namen gerecht geworden
Jetzt bewerten

Eine Antwort auf Dem Namen gerecht geworden

  • Herzliche Grüße aus Gerstungen an der Werra senden Familie Focke .
    Im Sommer machen wir wieder Urlaub im wunderschönen Grossarltal wir waren schon oft dort und kommen immer wieder gerne zum Wandern nach Grossarl.

    MfG Marco Focke :-)

Unser Bauernhof-Blog

Bepackt mit Fotoapparaten, Kameras und Handys kamen sie lustig schnatternd bei mir am Untergolleggho [...]

Themen & Archiv