Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Mit Kraft der Natur hoch über den Gipfeln von Großarl

Fliegen ist schon seit langer Zeit ein Menschheitstraum, schon in frühen Jahren segelten alte Pioniere mit Ihren Drachen von steilen Hängen (der Flug dauerte meist nur wenige Sekunden). Aber  bald erkannte man, dass man mit wenig Gewicht und wenig Materialaufwand sehr weite Strecken fliegen kann. Lang dauerte es nicht, und so trauten sich auch einige mutige Personen bei uns im Tal das Fliegen zu. Möglichkeiten gibt es bei uns genug, wenn gute Aufwinde und tolle Windverhältnisse herrschen kann man Strecken bis zu 50 Kilometern fliegen.

Die schönste Route oder sogar Runde bei uns im Tal ist wohl die, von der man von einem Gipfel zum anderen fliegt und so einmal um Großarl rumfliegt.

Im Frühjahr 2010 schnappten ich und mein Bruder schnell den schweren Rucksack und fuhren  kurzentschlossen mit der Gondel Richtung Kreuzkogel.Dort herrschten optimale Wind und Thermikbedingungen, und so konnten wir sofort in einen Thermikschlauch mit zirka 6 m/s einsteigen. Nach einigen Minuten hatten wir die 3200 Meter Grenze überschritten und begannen unserem Rundflug. Unser 1. Ziel der Keeskogel, die höchste Erhebung bei uns. Bis dorthin konnten wir sehr gute Bedingungen finden, dann die wunderschöne Überquerung hoch über den Ort Hüttschlag. Am Schöderhorn angekommen, erwischten wir wieder einen sehr guten Aufwind. Richtung Großarl ging es dann schnell voran und so kamen wir schnell am Saukarkopf an. Einen schönen Flug beendeten wir dann mit einer Talüberquerung. Nach 3 Stunden Flugzeit und einigen Kilometern ließen wir uns ein Flieger Bier natürlich nicht entgehen.

Mit Kraft der Natur hoch über den Gipfeln von Großarl
Jetzt bewerten

2 Antworten auf Mit Kraft der Natur hoch über den Gipfeln von Großarl

  • Thomas Wirnsperger

    Servus Klaus! Willkommen im Club der „Blogger“. Sind ja tolle Bilder, die du da reingestellt hast. Nimmst mich mal mit bei einem Talrundflug – huckepack? Dann brauch ich nicht so zu schwitzen, wenn ich die Gipfel so nah von oben sehen will … :-)
    Freue mich auf viele interessante Beiträge von dir!

  • Klaus Knapp

    Hallo Thomas! Danke für dein nettes Kommentar.
    Werde dich natürlich nächstes Jahr, wenn ich den ,, Führerschein“ für Tandem habe mitnehmen.
    Dann drehen wir eine Runde um unser schönes Tal.

    Liebe Grüße
    Klaus

Unser Bauernhof-Blog

Bepackt mit Fotoapparaten, Kameras und Handys kamen sie lustig schnatternd bei mir am Untergolleggho [...]

Themen & Archiv