Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Perfekter Anfängerbereich Kreuzhöhe

Unsere Tochter Johanna macht beim Schifahren schon tolle Fortschritte. Bei den traumhaften Bedingungen die derzeit herrschen (Sonnenschein, tolle Fernsicht, beste Schnee- und Pistenverhältnisse) ist es kein Wunder, dass es auch Christine und mich nicht im Büro hält. Wir hatten natürlich auch eine gute Ausrede – Johanna soll auf den Schiern sicher werden :-)
Im Sommer wurde auf der Kreuzhöhe fleißig gearbeitet und so gibt es nun ein traumhaftes Anfängerareal. Mit dem neuen Tellerlift konnte Johanna im handumdrehen umgehen – einfach perfekt für Anfänger. Zwischendurch ging’s dann mit dem Sechserbubble ganz hinauf und wir konnten einen wunderschönen Rundumblick auf den Großglockner und die umliegenden Berge genießen. Die Talabfahrt haben wir aber ausgelassen, denn wofür gibt es so bequeme Gondeln?

Perfekter Anfängerbereich Kreuzhöhe
Jetzt bewerten

2 Antworten auf Perfekter Anfängerbereich Kreuzhöhe

  • Hallo Sepp,
    der neue Schlepper am Kreuzkogel ist ganz sicher eine grosse Verbesserung für Anfänger. In diesem Winter war ich noch nicht in Großarl zum Skifahren, und konnte mir noch kein eigenes Bild von Euren „Umbauarbeiten“ machen. Wenn ich allerdings auf Deinem Video die Kreuzkogel Piste sehe, dann denke ich unvermittelt eher an eine Skihalle, denn an ein Skigebiet. Das einzig interessante an der „Autobahn“ dort oben waren die kleinen Hügel, jetzt ist die Abfahrt vollkommen „totplaniert“ und sieht vollkommen langweilig aus. Musste das wirklich sein?
    Wenn ihr mal in entsprechenden Foren quer lest, dann kommen diese „Verbesserungen“ nicht wirklich gut an. Oder geht Eure Zielvorstellung für die Entwicklung des Skigebietes in Richtung Flachau?
    Viele Grüße

  • Sepp Prommegger

    Hallo Lothar,

    Als ich leztes Jahr mit meiner Tochter die ersten Skiversuche am alten Übungslift Kreuzhöhe gemacht habe, ist mir erst bewusst geworden, wie schwer es die Anfänger mit zwei verschiedenen Neigungen am Skihang haben. Johanna hat es automatisch immer zum Seillift „hingezogen“. Da die Kreuzhöhe in unserem Schigebiet eigentlich die einzige Abfahrt für Schianfänger ist, ist diese Pistenkorrektur natürlich eine enorme Aufwertung für alle Schischulen und dergleichen. Für Fortgeschrittene gibt es in unserem Schigebiet noch viele andere attraktive Abfahrten, die auch für mich noch so manche Herausforderung darstellen.

Unser Bauernhof-Blog

Ende November war es endlich soweit! Der neue Bauernladen „Troadkastn“ hat in Großarl eröffnet! Nach [...]

Themen & Archiv