Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Ein Tag auf der Alm

Die gloreichen "3" von der Hirschgrubenalm

Wer glaubt, dass Sennerinnen einen geruhsamen Tag haben, der irrt ! Es gilt, für die Gäste, die die Nacht auf der Alm verbracht haben, das Frühstück zu machen. Schon am frühen Vormittag kommen die ersten Wanderer und das Vieh ist zu versorgen. Unermüdlich werden „Kaspressknödel“, ´“Topfenkugeln in Öl eingelegt“, „Butter, verziert mit Buttermodeln“ … produziert. Aber lesen Sie mir davon in unserem Almblog.

Hans Busch und Manfred Patzwahl sind bereits dax 60 x und das 45 x auf Urlaub in Hüttschlag. Da muss natürlich darauf mit einem „Marillenschnapsei“ angestoßen werden. Am Abend kommen die einheimischen Jung`s auf die Alm – kein Wunder bei diesen 3 (Maria, Kathrin und Eva) hübschen Sennerinnen. Und so vergeht ein arbeitsreicher Tag, und ein neuer beginnt …

Ein Tag auf der Alm
Jetzt bewerten

2 Antworten auf Ein Tag auf der Alm

  • Nix mit gemütlichem Leben auf der Alm; ja,die Sennerinnen haben einen „Full Time Job“ auf einer Alm mit Gastbetrieb. Aber etwas Abwechselung ist ihnen doch sicher auch willkommen.

  • und das sind Ihre Eigenschaften :

    gute Allgemeinbildung, charmant, selbstbewußt, frech, lebenslustig, idealistisch

    Interessen und Hobbys :
    Alles, was das Leben lebenswert macht

    die sind einfach klasse , danke für die tolle bewirtung!!

    die 4´ buam aus borken

Letzte Kommentare
Unser Bauernhof-Blog

  Wie jedes Jahr zwischen Ruperti (24.9.) und Michaeli (29.9) ist es für uns „Schnurrausdamen“ wiede [...]

Themen & Archiv