Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

„ausgroast – zuagroast – weiragroast“

Kinder-Volkstanzgruppe Großarltal

Kinder-Volkstanzgruppe Großarltal

Der Ausdruck „roasn“ steht für gehen/ziehen. Und so sind die von hier Fortgezogenen die „Ausgroastn“ und die Zugezogenen die „Zoagroasten“. Wenn wir meinen, dass wir ein Stück weiter gehen, dann sagen wir: „Roas ma a Eck weira“ …

Und so verdient sich die gestrige „11. Musikantenroas im Tal der Almen“ diesen Nahmen wohl gleich in mehrfacher Hinsicht. Zum einen, weil die rund 10 Musikgruppen jede Stunde das Lokal wechseln und quasi „zan nächst´n Wiascht (= Wirt) weira roasn“. Zum anderen, weil zu diesem Fest extra alle „Ausgroastn“ und „Zuagroastn“ eingeladen werden. Der am weitesten Angereiste und gerade auf Heimaturlaub befindliche ist wohl Matthias CHRISTIAN („Christian Hias“), der sonst in China lebt und an der Universität angehende Priester unterrichtet. Ebenso aus Übersee angereist kam Hermann Rohrmoser, ein gebürtiger St. Johanner, der hier in Großarl seine Bäckerlehre absolviert hat, hier noch viele Freunde kennt und bereits im Jahr 1951 nach Vancouver (Kanada) ausgewandert ist.

Toni Knapp vom Hotel Alte Post und die weiteren Dorfwirte (Pension Krone, Romantik-Hotel Neuwirt, Cafe-Konditorei Gruber, Gasthof Rohrerwirt) freuten sich über regen Besuch. Nachdem die Veranstaltung bei freiem Eintritt angeboten wurde, sind die Besucherzahlen schwer einzuschätzen. Es dürften auf den Tag verteilt schon an die 3.000 gewesen sein. Neben bodenständiger, echter Volksmusik wurden auch regionales Handwerk, ein Bauernmarkt und ein attraktives Kinderprogramm angeboten. Freunde dieser Veranstaltung sollten sich gleich den Samstag, 28. August 2010 vormerken, da gibt es am Marktplatz von Großarl nämlich ab 12.00 Uhr eine ähnliche Veranstaltung anlässlich der landesweiten Eröffnung des Salzburger Bauernherbstes in Großarl. Bitte also den Termin gleich in den Kalender eintragen und für ein paar gemütliche Stunden im Tal der Almen reservieren!

„ausgroast – zuagroast – weiragroast“
5 (100%) 1 Stimme[n]
Unser Bauernhof-Blog

Bepackt mit Fotoapparaten, Kameras und Handys kamen sie lustig schnatternd bei mir am Untergolleggho [...]

Themen & Archiv